Schü­ler­emp­fang im Neu­en Rat­haus in Bayreuth

Am 5. Mai lädt OB Bri­git­te Merk-Erbe Kin­der und Jugend­li­che zwi­schen sechs und 14 Jah­ren ein

Am Mon­tag, 5. Mai, um 15 Uhr, lädt Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe Schü­le­rin­nen und Schü­ler zwi­schen sechs und 14 Jah­ren zu einem Emp­fang in den Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses ein. Wie schon in den ver­gan­ge­nen Jah­ren bekommt jede Bay­reu­ther Schu­le die Mög­lich­keit, mit jeweils vier Schü­lern an der Ver­an­stal­tung teilzunehmen.

2013 beklag­ten die Schü­ler vor allem zu schnell fah­ren­de Autos, feh­len­de Zebra­strei­fen oder zu kur­ze Ampel­zei­ten. Juli­an von der Jean-Paul-Schu­le beschwer­te sich über den Zustand der Bahn­un­ter­füh­rung in Dür­schnitz. Mitt­ler­wei­le wur­den hier Dreck und Schmie­re­rei­en ent­fernt und die dafür zustän­di­ge Deut­sche Bahn auf­ge­for­dert, eine tur­nus­ge­mä­ße Rei­ni­gung zu ver­an­las­sen. Die Klas­se 4 b der Volks­schu­le St. Johan­nis wünsch­te sich einen Ball­fang­zaun hin­ter einem Tor am Bolz­platz in Aichig, der noch in die­sem Jahr errich­tet wird.

Ein gro­ßes The­ma 2013 war die bevor­ste­hen­de Lan­des­gar­ten­schau 2016 (LGS) in Bay­reuth. Anna von der Volks­schu­le Lai­neck bei­spiels­wei­se erkun­dig­te sich nach dem Rad­weg, und die Stadt infor­mier­te über das viel­fäl­ti­ge Ange­bot an Spiel- und Nut­zungs­mög­lich­kei­ten für Kin­der auf dem Gelän­de der LGS – ange­fan­gen von einer Bolz­wie­se bis hin zum Was­ser­spiel­platz. Ein Beach­vol­ley­ball­feld – wie von Ben­ny aus dem GCE gefor­dert – und ein Dirt-Bike-Park sind eben­falls vorgesehen.

Auch beim dies­jäh­ri­gen Schü­ler­emp­fang wird die Ober­bür­ger­mei­ste­rin wie­der ganz genau zuhö­ren, was die Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu sagen haben, und die Ver­wal­tung beauf­tra­gen, den Wün­schen und Anre­gun­gen nachzugehen.

Schreibe einen Kommentar