Der Land­kreis Bam­berg stellt neu­es Buch vor­Neue Ent­sor­gungs­mög­lich­keit für lee­re Drucker­pa­tro­nen im Land­kreis Bayreuth

Ab sofort kön­nen die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Land­krei­ses Bay­reuth fol­gen­des Drucker­zu­be­hör in fast allen Wert­stoff­hö­fen (außer Auf­seß, Bind­lach, Bet­zen­stein, Eckers­dorf und Plech) abgeben:

  • lee­re Tintenpatronen
  • lee­re Tonerkartuschen
  • lee­re Trommeleinheiten
  • lee­re Faxpatronen
  • ver­brauch­te Fixiereinheiten

Zusätz­lich sind in fol­gen­den Gemein­den auch Sam­mel­bo­xen im Rat­haus auf­ge­stellt: Creu­ßen, Hein­ers­reuth, Spei­chers­dorf und Wai­schen­feld. In Bind­lach besteht die Mög­lich­keit der Abga­be aus­schließ­lich im Rat­haus. Die Tin­ten­pa­tro­nen und Toner­kar­tu­schen bit­te ohne Ori­gi­nal­kar­ton und Umver­packung abge­ben und zur Ver­mei­dung von Bruch und Staub­ent­wick­lung vor­sich­tig in die rote Ton­ne bzw. die Sam­mel­bo­xen legen.

Land­rat Her­mann Hüb­ner bit­tet alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die­se Samm­lung zu unter­stüt­zen, da die Auf­be­rei­tung von Drucker­zu­be­hör zur wie­der­hol­ten Nut­zung einen wich­ti­gen Bei­trag zum Umwelt­schutz lei­stet, indem Abfall­men­gen ver­rin­gert und Res­sour­cen geschont werden.

Schreibe einen Kommentar