Geschen­kak­ti­on für Bay­reu­ther Schü­le­rin­nen und Schü­ler anläss­lich des Welt­tags des Buches

„Ich schenk dir eine Geschichte“

Zum Welt­tag des Buches am Mitt­woch, 23. April, dür­fen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 4. und 5. Klas­sen über neu­en alters­ge­rech­ten Lese­stoff freu­en. Der UNESCO-Welt­tag geht zurück auf eine kata­la­ni­sche Tra­di­ti­on, nach der sich bis heu­te Men­schen im spa­ni­schen Kata­lo­ni­en an die­sem Tag gegen­sei­tig Bücher schen­ken. Und so steht auch die bun­des­weit größ­te Welt­tags-Initia­ti­ve unter dem Mot­to „Ich schenk dir eine Geschich­te“. In der Kin­der­bi­blio­thek Bay­reuth star­tet die Geschen­kak­ti­on um 13 Uhr. 20 Exem­pla­re des Kurz­ro­mans „Der Wald der Aben­teu­er“, den Jür­gen Bal­dus eigens zum Welt­tag geschrie­ben hat, war­ten auf ihren Emp­fän­ger. Dar­in geht es um eine auf­rei­ben­de Nacht­wan­de­rung, in der die Kin­der und ihr Klas­sen­leh­rer zahl­rei­che Aben­teu­er bestehen müs­sen. Zen­tra­le The­men dabei sind Ver­trau­en, Freund­schaft, Angst und Mut.

Die Geschenk-Akti­on ist eine Akti­on des Bun­des­ver­ban­des und der Lan­des­ver­bän­de des Bör­sen­ver­eins des Deut­schen Buch­han­dels zusam­men mit der Stif­tung Lesen, bun­des­weit unter­stützt von den Buch­händ­lern vor Ort, dem cbj Ver­lag, der Deut­schen Post AG sowie dem ZDF. Ziel ist es, Kin­der mit Hil­fe span­nen­der Geschich­ten für das Lesen zu begei­stern und so ihre Lese­kom­pe­tenz zu stär­ken. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Kam­pa­gnen rund um den Welt­tag des Buches und einen zen­tra­len Ver­an­stal­tungs­ka­len­der gibt’s im Inter­net unter www​.welt​tag​-des​-buches​.de.

Schreibe einen Kommentar