KJR Forch­heim: Robo­ter zum Leben erwecken

Der Kreis­ju­gend­ring Forch­heim sucht für sein neu­es „Lego-mind­s­torms-EV3-Robo­ter-Pro­jekt Jugend­li­che ab 16 Jah­ren, die Inter­es­se haben mit Lego Tech­nik einen fahr­ba­ren Robo­ter zu kon­stru­ie­ren und zu pro­gram­mie­ren, sich ein biss­chen am PC aus­ken­nen und die Lust haben im Team des Kreis­ju­gend­rings Forch­heim mit­zu­ar­bei­ten und sich etwas Taschen­geld dazu zu verdienen?

Lasst euch zu Work­shop Anlei­tern aus­bil­den und gebt selbst Kur­se für 10–14jährige Jugend­li­che in denen ihr Robo­ter zum Leben erweckt! Auf Basis von Lego-Bau­ele­men­ten, Moto­ren und Sen­so­ren könnt ihr Robo­tern bei­brin­gen, sich selbst­stän­dig in ihrer Umge­bung zu bewe­gen und auf Hin­der­nis­se zu reagie­ren. In klei­nen Teams wer­den dort dann mit eurer fach­kun­di­gen Anlei­tung ver­schie­de­ne Pro­jek­te bear­bei­tet. Neu­gier gewor­den und/​oder Lust bekom­men? Dann mel­de dich ein­fach bei uns: kosten­lo­ser Schu­lungs­tag am Sams­tag, 15.02.2014 von 9.00 – 15.00 Uhr im KJR-Forchheim

Anmel­dung tele­fo­nisch oder per email:

Kreis­ju­gend­ring Forchheim
Ansprech­part­ner: Mat­thi­as Becker
Löschwöhr­d­str. 5
91301 Forchheim
Tel.: 09191/7388–0
eMail: info@​kjr-​forchheim.​de

Schreibe einen Kommentar