Herolds­bach: Die Frän­ki­sche Cel­lo-Aka­de­mie lädt ein

cellakDie Frän­ki­sche Cel­lo-Aka­de­mie in Herolds­bach lädt am 16. Dezem­ber um 19.30 Uhr zu einem Advents­kon­zert in die Unter­richts­räum­lich­kei­ten in die Ring­stra­ße 6 ein. Unter dem Titel „Barock und Kari­bik“ gestal­ten Natal­ja Bezha­pal­o­va am Flü­gel und Ele­na Iva­no­va-Ebert am Vio­lon­cel­lo das Kon­zert­pro­gramm, wel­ches Stücke von Vival­di, Bach, Fran­cois Franc­ceur Joa­quin Nin Nata­lia Bez­pal­o­va stu­dier­te an der Mos­kau­er Musik­hoch­schu­le bei Prof. Yev­ge­ny Mali­nin und lebt seit vie­len Jah­ren in Nürn­berg. Ele­na Iva­no­va-Ebert stu­dier­te in St. Peters­burg, Rostock und Kopen­ha­gen und lei­tet seit 2011 die Frän­ki­sche Cel­lo­aka­de­mie in Herolds­bach. Ein­tritts­kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf für 15 Euro und acht Euro (für Kin­der) und kön­nen tele­fo­nisch unter 09190/9940955 reser­viert wer­den, da es nur ein begrenz­tes Kar­ten­kon­tin­gent gibt.

Schreibe einen Kommentar