E.T.A.-Hoffmann-Theater Bam­berg: Sten­kel­feld // Det­lev Grö­ning, Harald Weh­mei­er – Eine Komödie

steplakInsze­nie­rung: Rai­ner Lewandowski
Aus­stat­tung: Jens Hübner
Musi­ka­li­sche Lei­tung: Franz Tröger
Mit: Eva Stei­nes; Gerald Leiß, Eck­hart Neu­berg, Bern­hard Georg Rusch, Patrick L. Schmitz; Franz Tröger

Der Land­kreis Sten­kel­feld in Nord­deutsch­land ist nicht nur Stand­ort der ange­se­he­nen Wim-Thoel­ke-Uni­ver­si­tät, son­dern behei­ma­tet auch die renom­mier­te Mar­tin-Sem­mel­rog­ge-Stif­tung zur Wie­der­ein­glie­de­rung ver­hal­tens­auf­fäl­li­ger Kin­der. Mit Ralf Sögels Ton­stu­dio, dem Ursprungs­ort sämt­li­cher volks­tüm­li­cher Stim­mungs­hits, und der Kunst­ga­le­rie, in der Sie der­zeit die Aus­stel­lung „Der Deut­sche Wohn­wa­gen“ (Cam­ping­platz „Sulei­ka“ – Rüdes­heim 1996 – drei­di­men­sio­na­ler Rea­lis­mus) besu­chen kön­nen, ist Sten­kel­feld kul­tu­rel­ler Mit­tel­punkt der Region.

Ober­bür­ger­mei­ster Wil­helm Oel­gemöl­ler (SPD) und Oppo­si­ti­ons­füh­rer Hein­rich Oer­tel (CDU) hei­ßen Sie in ihrer lie­bens­wer­ten Gemein­de will­kom­men! Infor­mi­ern Sie sich über die regen kul­tu­rel­len Akti­vi­tä­ten ver­schie­de­ner Grup­pie­run­gen wie zum Bei­spiel die Fort­bil­dun­gen an der Jürgen-Koppelin-Bildungsstätte.

Freu­en Sie sich auf einen Besuch von Jean-Jac­ques Gelee, Erfin­der sämt­li­cher aktu­el­ler Game­shows im deut­schen Fern­se­hen – zumin­dest der erfolg­rei­chen. Die­ser Herr und vie­le ande­re der illu­stren Bewoh­ner Sten­kel­felds kom­men zu Besuch in den Treff des Bam­ber­ger Thea­ters, das für die­sen Abend zum Rund­funk­stu­dio umfunk­tio­niert wird und zum unge­zwun­ge­nen Ken­nen­ler­nen einlädt.

Pre­miè­re: 12. Dezem­ber 2013 | 20:00 | Treff
Vor­stel­lun­gen: 13. – 15., 19. + 20. Dezember

Schreibe einen Kommentar