Kosten­lo­se Ener­gie­be­ra­tung für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Land­krei­ses Bayreuth

Über eine ener­ge­ti­sche Sanie­rung Ihres Hau­ses nach­zu­den­ken lohnt sich! Beson­ders dann, wenn Ihr Haus vor län­ge­rer Zeit erbaut wur­de. Die unter­schied­li­chen Maß­nah­men spa­ren nicht nur Ener­gie, son­dern ent­la­sten auf Dau­er auch Ihren Geld­beu­tel. Ob Hei­zung, Fen­ster oder Däm­mung, holen Sie sich einen kosten­lo­sen Rat bei einem unab­hän­gi­gen Ener­gie­be­ra­ter! Denn eines steht fest: Wer die ener­ge­ti­sche Sanie­rung sei­nes Gebäu­des plant, soll­te sich vor­her durch Fach­leu­te bera­ten las­sen. So kön­nen Feh­ler ver­mie­den und Ein­spar­po­ten­zia­le aus­ge­schöpft werden.

Unab­hän­gi­ge Mit­glie­der aus dem Ener­gie­be­ra­ter-Netz­werk der Ener­gie­agen­tur Ober­fran­ken füh­ren kosten­freie Initi­al­be­ra­tun­gen für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Land­krei­ses Bay­reuth durch. Sie bera­ten unab­hän­gig und pro­dukt­neu­tral und suchen gemein­sam mit Ihnen nach der besten Lösung für Sie und Ihr Gebäu­de. Nut­zen Sie das kosten­freie Bera­tungs­an­ge­bot zu fol­gen­den Themen:

  • Ener­gie­ein­spa­ren und Energieeffizienz
  • Ener­gie­op­ti­mier­tes Bau­en und Sanie­ren (Neu­bau sowie Altbau)
  • Rea­li­sie­rung von Anla­gen zur Nut­zung Erneu­er­ba­rer Energien
  • Infor­ma­ti­on zu Förderprogrammen

Der näch­ste Bür­ger­be­ra­tungs­ter­min fin­det am Don­ners­tag, den 12. Dezem­ber 2013 von 13 – 18 Uhr im Land­rats­amt Bay­reuth statt. Ein Ener­gie­be­ra­ter wird sich 30 Minu­ten für Sie Zeit neh­men, um Ihre Fra­gen zu beant­wor­ten und Sie bei Ihren Vor­ha­ben zu unter­stüt­zen. Anmel­dun­gen zur Bür­ger­be­ra­tung nimmt Frau Janet Schön­knecht im Land­rats­amt unter der Tele­fon­num­mer 0921 – 728 402 ger­ne entgegen.

Wei­te­re aktu­el­le Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auch auf der Home­page der Ener­gie­agen­tur Ober­fran­ken (www​.ener​gie​agen​tur​-ober​fran​ken​.de).

Schreibe einen Kommentar