Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth: Ein­füh­run­gen in PRE­ZI und KnowHow!

Monat­lich wer­den im Selbst­lern­stu­dio des RW21 Ver­an­stal­tun­gen in Form von Vor­trä­gen und Work­shops rund um das The­ma Ler­nen ange­bo­ten. Eine bun­te Mischung, die Teil­neh­men­de jeden Alters anspricht: Sie bie­tet nütz­li­che Infor­ma­tio­nen, wie man sein Lern­ver­hal­ten posi­tiv beein­flus­sen kann, zum Bei­spiel durch gesun­de Ernäh­rung oder neue Lern­tech­ni­ken. Wei­ter­hin gibt es prak­ti­sche Tipps, Tricks und Übun­gen, wie Vor­trä­ge gelin­gen, zum Umgang mit Com­pu­tern und zu den Selbst­lern­pro­gram­men in der Stadt­bi­blio­thek. Am 3. Dezem­ber geht es um das Prä­sen­ta­ti­ons­pro­gramm PRE­ZI – eine Alter­na­ti­ve zu Power­Point!?! Eine Ein­füh­rung in die Lern­soft­ware „Know­How!“ erhal­ten PC-Uner­fah­re­ne am 14. Dezember.

„PRE­ZI: dyna­misch und inno­va­tiv prä­sen­tie­ren – Ret­ter aus der Power­Point-Lan­ge­wei­le!?“ lau­tet der Titel des Work­shops, der am Diens­tag, 3. Dezem­ber, von 16.30 Uhr bis 19 Uhr, im Lern­stu­dio des RW21 statt­fin­det. Dabei ler­nen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer das inter­net­ba­sier­te Prä­sen­ta­ti­ons­pro­gramm PRE­ZI ken­nen, um ihren Foli­en einen fri­schen Anstrich zu geben. Sie wer­den eine Prä­sen­ta­ti­on online erstel­len und her­aus­fin­den, ob PRE­ZI eine Alter­na­ti­ve oder Ergän­zung zu Power­Point wird. Der Kurs ist für alle Alters­grup­pen mit grund­le­gen­den PC-Kennt­nis­sen gedacht.

„Know­How! Lern­soft­ware: Selbst­ler­nen leicht gemacht!“ lau­tet der Titel des Work­shops, der am Sams­tag, 14. Dezem­ber, von 10.30 Uhr bis 14.45 Uhr, im RW21-Lern­stu­dio ver­an­stal­tet wird. Die Teil­neh­men­den erhal­ten eine Ein­füh­rung in das Lern­pro­gramm der Stadt­bi­blio­thek, das sie im Anschluss kosten­frei vor Ort testen kön­nen, und das Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gramm Micro­soft Word 2010. Gelernt wird das Erstel­len, Spei­chern und Drucken von Tex­ten und dar­auf auf­bau­end durch das Selbst­lern­pro­gramm noch vie­les mehr. Das Semi­nar rich­tet sich an Teil­neh­men­de ohne oder mit gerin­gen PC-Kennt­nis­sen. Fol­gen­de Inhal­te erar­bei­ten die Teil­neh­men­den mit­tels viel­fäl­ti­ger gemein­sa­mer Übun­gen: die Arbeits­ober­flä­che, Recht­schrei­bung, Tren­nung und Syn­ony­me, For­mat- und Doku­ment­vor­la­gen ver­wen­den (zum Bei­spiel zur Anschrei­bens-Erstel­lung), klei­ne Tabel­len ein­fü­gen sowie Doku­men­te ver­wal­ten und sichern.

Eine Anmel­dung für bei­de Work­shops ist per E‑Mail unter stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, per Tele­fon unter 09 21/50 70 38–30 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss möglich.

Schreibe einen Kommentar