„Nacht­schwär­men“ in Bay­reuths Innenstadt

Mid­ni­ght-Shop­ping am 30. Novem­ber – Geschäf­te und Christ­kind­les­markt bis 24 Uhr geöffnet

Am Sams­tag, 30. Novem­ber, fin­det unter dem Mot­to „Nacht­schwär­men“ das dies­jäh­ri­ge Mid­ni­ght-Shop­ping in der Bay­reu­ther Innen­stadt statt. Ein­kau­fen und erle­ben heißt es an die­sem Tag bis 24 Uhr mit Live-Musik und einem bun­ten Rah­men­pro­gramm für die gan­ze Fami­lie. Geöff­net haben an die­sem Abend nicht nur die Geschäf­te in der Fuß­gän­ger­zo­ne und im Rot­main-Cen­ter, son­dern auch der Christkindlesmarkt.

Von 13 bis 17 Uhr fährt die Weih­nachts­kut­sche durch die win­ter­li­che Innen­stadt. Los geht die Tour beim gro­ßen Weih­nachts­baum am Christ­kind­les­markt. Auf die Klei­nen war­tet eine gro­ße auf­blas­ba­re Rodel­bahn gegen­über dem Bay­reu­ther Win­ter­dorf und Unter­hal­tungs­pro­gramm auf den bei­den Büh­nen am Weih­nachts­markt und am Stern­platz. Gegen Abend sor­gen auf den Büh­nen Chö­re und Bands für musi­ka­li­schen Hoch­ge­nuss für Jung und Alt. Eine Bar am Stern­platz hält wär­men­den Glüh­wein und wei­te­re Geträn­ke bereit.

Der Nacht­wäch­ter nimmt sich um 21.30 Uhr der Nacht­schwär­mer an und star­tet, bewaff­net mit Fackeln für die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer, zu sei­nem nächt­li­chen Rund­gang durch die Stadt. Dabei hören sei­ne Beglei­ter Anek­do­ten und Geschicht­li­ches über Bay­reuth und sehen die Stadt bei Nacht „von oben“.

Licht­in­stal­la­tio­nen in der Innen­stadt sor­gen für eine gemüt­li­che Atmo­sphä­re und deu­ten den Besu­che­rin­nen und Besu­chern den Weg zu den Attrak­tio­nen und in die Sei­ten­gas­sen, in denen eben­falls Aktio­nen und Ange­bo­te auf die Gäste warten.

Zusätz­li­chen Spaß bringt ab 16 Uhr ein win­ter­li­ches Beach-Soc­cer-Tur­nier auf der Sand­flä­che in der Unte­ren Maximilianstraße/​Ecke Damm­al­lee. Beim Spiel „Vier gegen Vier“ zei­gen hier die ver­schie­den­sten Teams ihr Kön­nen. Neben dem Spiel­feld ver­sorgt eine Bar die Zuschau­er mit wär­men­den und erfri­schen­den Getränken.

Dar­über hin­aus bie­ten auch ein­zel­ne Händ­ler in der Innen­stadt und das Rot­main-Cen­ter beson­de­re Aktio­nen an und hal­ten indi­vi­du­el­le Ange­bo­te für alle „Nacht­schwär­mer“ bereit.

Schreibe einen Kommentar