Musik­ver­ein Herolds­bach: „Musik & Gesang“ – eine Zeit­rei­se durch die Musikgeschichte

Ein ganz beson­de­res Kon­zert­er­leb­nis bringt der Musik­ver­ein Herolds­bach beim dies­jäh­ri­gen Jah­res­kon­zert auf die Büh­ne. Zum ersten Mal wird das Gro­ße Blas­or­che­ster zusam­men mit Chö­ren und Sän­gern (über­wie­gend aus allen sie­ben Chö­ren der Gemein­de Herolds­bach in ver­schie­de­nen Arran­ge­ments) zu hören sein. Unter dem Mot­to „Musik & Gesang“ erle­ben die Zuhö­rer eine Zeit­rei­se durch die Musik­ge­schich­te. Neben Opern­me­lo­dien aus der Roman­tik, wird auch neue Musik des 20. und 21. Jahr­hun­derts zu hören sein. Dabei spannt sich der musi­ka­li­sche Bogen von den schön­sten Musi­cal­me­lo­dien über Chan­sons und Lie­der der 30er Jah­re bis hin zum moder­nen Pop. Selbst­ver­ständ­lich darf Ori­gi­nal­li­te­ra­tur der sym­pho­ni­schen Blas­mu­sik bei die­sem außer­ge­wöhn­li­chen Kon­zert nicht fehlen.

Wir laden alle Musik­freun­de aus Nah und Fern, sowie die gesam­te Orts­be­völ­ke­rung zu die­sem Kon­zert-High­light recht herz­lich ein. Erle­ben Sie einen unver­gess­li­chen Kon­zert­abend am Sams­tag, den 23. Novem­ber 2013 in der Hir­ten­bach­hal­le Herolds­bach. Beginn 19.30Uhr, Ein­lass ab 19.00Uhr bei frei­er Platz­wahl. Kar­ten gib es im Vor­ver­kauf im Vor­ver­kauf bei der Raiff­ei­sen­bank Herolds­bach. Die Prei­se lie­gen bei 14 Euro für Erwach­se­ne und 6 Euro für Kin­der bis 14 Jah­re und Behin­der­te. An der Abend­kas­se sind nur noch Rest­kar­ten gegen einen Auf­schlag von jeweils 2 Euro erhält­lich. Mit einem erheb­li­chen Mehr­auf­wand für Chö­re, Sän­ger und Aus­stat­tung der Hal­le wird bereits seit über einem Jahr an die­sem Pro­jekt gear­bei­tet. Sei­en Sie des­halb gespannt auf das Ergeb­nis die­ses wohl ein­ma­li­gen Konzertes.

Schreibe einen Kommentar