Es geht nach Ober­bay­ern – FCE am Sams­tag beim TSV Buch­bach zu Gast

Der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 (11., 30 Punk­te) ist in der Fuß­ball-Regio­nal­li­ga Bay­ern am kom­men­den Sams­tag beim TSV Buch­bach (5., 36 P.) zu Gast. Spiel­be­ginn ist um 14.00 Uhr, Radio Bam­berg berich­tet live in Ein­blen­dun­gen. Nach der wit­te­rungs­be­ding­ten Absa­ge des Heim­spiels gegen den FC Ingol­stadt II – die Stadt Bam­berg sperr­te den Rasen im Fuchs­park­sta­di­on – hat­ten die FCE Fuß­bal­ler eine Woche Pau­se. “Die Füße wur­den jedoch nicht hoch­ge­legt. Wir haben dafür trai­niert und ver­sucht, diver­se Schwä­chen abzu­stel­len”, berich­tet Trai­ner Hans Jür­gen Hei­den­reich und ergänzt: “Die Jungs zie­hen in allen Trai­nings­ein­hei­ten sehr gut mit, die Stim­mung in der Mann­schaft ist gut. Wir sind sehr zufrie­den”. Der Bam­ber­ger Übungs­lei­ter möch­te aus den noch ver­blei­ben­den Spie­len des Jah­res “noch den einen oder ande­ren Zäh­ler holen”. Mit dem TSV Buch­bach trifft sei­ne Mann­schaft am Sams­tag auf ein Team, “das sich vor den eige­nen Zuschau­ern für die kla­re 2:6 Nie­der­la­ge im letz­ten Heim­spiel gegen Ingol­stadt reha­bi­li­tie­ren möch­te”, rech­net Hei­den­reich mit einer Buch­ba­cher Mann­schaft, die hoch moti­viert in das Duell gegen die Ober­fran­ken gehen wird. “Wir stel­len uns jeden­falls dar­auf ein und müs­sen von Beginn an hell­wach sein”. Dies jedoch auch vor dem Hin­ter­grund, dass der TSV Buch­bach am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de die für ihn wei­te­ste Aus­wärts­rei­se mit einem deut­li­chen 4:1 Sieg bei Vik­to­ria Aschaf­fen­burg krön­te. Doch beim Blick auf sein Fuß­ball spie­len­des Per­so­nal zei­gen sich bei Hei­den­reich Sor­gen­fal­ten, denn “wir wer­den auch in Buch­bach wie­der mit dem letz­ten Auf­ge­bot antre­ten müs­sen. Uns feh­len wei­ter­hin Vik­tor Gradl, Flo­ri­an Wen­nin­ger und Sven Wieczorek“.

Nach dem Buch­bach-Spiel ste­hen für den FC Ein­tracht Bam­berg 2010 zwei Heim­be­geg­nun­gen in Serie an, bevor es dann in die Win­ter­pau­se geht. Am Sams­tag in einer Woche (30. Novem­ber) ist SV Vik­to­ria Aschaf­fen­burg in Bam­berg zu Gast. Anpfiff im Fuchs­park­sta­di­on ist um 14.00 Uhr. Das am ver­gan­ge­nen Sams­tag aus­ge­fal­le­ne Heim­spiel gegen die zwei­te Mann­schaft des FC Ingol­stadt wird eine Woche spä­ter, am Sams­tag, den 7. Dezem­ber, nach­ge­holt. Spiel­be­ginn im Fuchs­park­sta­di­on ist eben­falls um 14.00 Uhr. Kar­ten für die Spie­le des FC Ein­tracht Bam­berg 2010 gibt es an den Tages­kas­sen und an den Vor­ver­kaufs­stel­len in Bam­berg (FT-Geschäfts­stel­len, Ball­erz World in der Luit­pold­stra­ße, bvd in der Lan­gen Stra­ße, Kar­ten­ki­osk in der bro­se ARE­NA an der Forch­hei­mer Stra­ße) sowie in Forch­heim beim H & E Ticket­ser­vice am Para­de­platz 6. Sie kön­nen auch online unter www​.fc​-ein​tracht​-2010​.de oder www​.etix​.com bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar