Bio­en­er­gie-Medi­en­pa­ket für Peg­nit­zer Bücherei

Landrat Hermann Hübner überreicht Medienpaket „Bioenergie und Klimaschutz“ an die Stadtbücherei Pegnitz. Mit im Bild (v.l.) Anne Weydenhammer (Bioenergieregion Bayreuth), Timke Wessolowski und Andrea Giesbert (Stadtbücherei Pegnitz)

Land­rat Her­mann Hüb­ner über­reicht Medi­en­pa­ket „Bio­en­er­gie und Kli­ma­schutz“ an die Stadt­bü­che­rei Peg­nitz. Mit im Bild (v.l.) Anne Wey­den­ham­mer (Bio­en­er­gie­re­gi­on Bay­reuth), Tim­ke Wes­so­low­ski und Andrea Giesbert (Stadt­bü­che­rei Pegnitz)

Land­rat Her­mann Hüb­ner über­reicht der Stadt­bü­che­rei Peg­nitz ein Medi­en­pa­ket zum Klimaschutz

Wäh­rend aktu­ell in War­schau bei der UN-Kli­ma­kon­fe­renz über die Zukunft des Kli­ma­schut­zes dis­ku­tiert wird, ist im Land­kreis Bay­reuth ein wei­te­rer kon­kre­ter Schritt erfolgt: Land­rat Her­mann Hüb­ner über­reich­te am 21.11.2013 ein Medi­en­pa­ket im Wert von 1.300 Euro mit Büchern, Spie­len, CDs, DVDs und Expe­ri­men­tier­kä­sten zu den The­men Kli­ma­wan­del, Bio­en­er­gie, und Erneu­er­ba­re Ener­gien der Stadt­bü­che­rei Pegnitz.Wie kommt der Strom in die Steck­do­se? Was ist der Kli­ma­wan­del? Und war­um brau­chen wir Erneu­er­ba­re Ener­gien? Die­sen und wei­te­ren grund­le­gen­den Fra­gen wird auf infor­ma­ti­ve und gleich­zei­tig unter­halt­sa­me Wei­se in ver­schie­de­nen Büchern und Spie­len nach­ge­gan­gen, die Land­rat Her­mann Hüb­ner als Ver­tre­ter des Regio­nal­ma­nage­ments Stadt und Land­kreis Bay­reuth an Andrea Giesbert, Geschäfts­füh­re­rin der Stadt­bü­che­rei Peg­nitz, überreichte.

Die Medi­en haben einen Gesamt­wert von ca. 1.300 Euro und sind als Ergän­zung der 14 Bio­en­er­gie-Lern­sta­tio­nen gedacht, die von der Bio­en­er­gie­re­gi­on mit fach­li­cher Unter­stüt­zung der Uni­ver­si­tät Bay­reuth und finan­zi­el­ler För­de­rung aus dem Umwelt­fonds Bay­ern ent­wickelt wur­den. Sie sol­len Leh­rern und Schü­lern Anre­gun­gen und Infor­ma­tio­nen für einen tie­fe­ren Ein­stieg in das The­ma Bio­en­er­gie und nach­wach­sen­de Roh­stof­fe geben – und dies auf unter­halt­sa­me und hand­lungs­ori­en­tier­te Wei­se. Die Sta­tio­nen wer­den jeweils am Ende eines Schul­jah­res für eini­ge Wochen an einer Schu­le in der Regi­on Bay­reuth auf­ge­baut und kön­nen dort von inter­es­sier­ten Schul­klas­sen kosten­los besucht wer­den. „Ein so schwie­ri­ges und kom­ple­xes The­ma wie den Kli­ma­schutz span­nend und unter­halt­sam zu ver­mit­teln, ist eine ech­te Her­aus­for­de­rung, die mit den Lern­sta­tio­nen her­vor­ra­gend gemei­stert wur­de“, beton­te Land­rat Her­mann Hüb­ner bei der Über­ga­be des Medi­en­pa­ke­tes. „ Es freut mich, dass die Begleit­ma­te­ria­li­en zu den Lern­sta­tio­nen nun in der Biblio­thek in Peg­nitz allen Inter­es­sier­ten ganz­jäh­rig zur Aus­lei­he zu Ver­fü­gung ste­hen“, so der Land­rat weiter.

Wei­te­re Informationen:

www​.bio​en​er​gie​re​gi​on​-bay​reuth​.de
Home­page der Bio­en­er­gie­re­gi­on Bayreuth

http://​stadt​bue​che​rei​.peg​nitz​.de
Home­page der Stadt­bü­che­rei Pegnitz

www​.bio​en​er​gie​-regio​nen​.de
Zen­tra­le Home­page der Bio­en­er­gie-Modell­re­gio­nen in Deutschland

www​.bio​en​er​gie​-por​tal​.info
Regio­na­le Bioenergie-Beratung

www​.bio​-ener​gie​.de
Bio­en­er­gie-Infor­ma­ti­ons­sei­te der Fach­agen­tur Nach­wach­sen­de Roh­stof­fe e.V. (FNR)

Schreibe einen Kommentar