Ver­an­stal­tun­gen des IGZ Bam­berg in der Grün­der­wo­che Deutsch­land 2013

Im Zeit­raum 18. bis 24. Novem­ber 2013 fin­det die Grün­der­wo­che Deutsch­land statt, an der sich auch das IGZ Bam­berg, in der Kro­nacher Stra­ße 41, wie­der mit drei Ver­an­stal­tun­gen betei­ligt. Als Initia­ti­ve des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie ist die Grün­der­wo­che Deutsch­land Teil der Glo­bal Entre­pre­neurship Week. In mehr als 130 Län­dern war­ten auf ange­hen­de Exi­stenz­grün­der und Jung­un­ter­neh­mer span­nen­de Ange­bo­te – ob Ideen­work­shops, Chats, Bera­tungs­an­ge­bo­te oder Events zum gegen­sei­ti­gen Kennenlernen.

Fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen bie­tet das IGZ Bam­berg, Zen­trum für Inno­va­ti­on und neue Unter­neh­men, allen Inter­es­sier­ten kosten­los an:

19. Novem­ber, 18 Uhr
Grün­de­rin­nen- und Unternehmerinnentag
Ver­an­stal­tung zum Aus­tausch mit Vor­trag zum The­ma „Gesund und stress­frei durch den Arbeitsalltag”

20. Novem­ber, 14 Uhr
Grün­der­tag für Stu­die­ren­de – Vom Hör­saal in die Selbstständigkeit
Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung für Stu­die­ren­de aller Fach­rich­tun­gen zu Exi­stenz­grün­dung als Berufsstart.

22. Novem­ber, 11 Uhr
Gründerbrunch
Netz­werk­ver­an­stal­tung der ober­frän­ki­schen Wirt­schafts­kam­mern (IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth und HWK), Wirt­schafts­för­de­run­gen von Stadt und Land­kreis Bamberg/​Forchheim sowie des IGZ Bam­berg für jun­ge Unter­neh­mer und Start-ups.

Anmel­dun­gen und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter 0951 9649–101 und www​.igzbam​berg​.de.

IGZ Bam­berg – Zen­trum für Inno­va­ti­on und neue Unternehmen

Die IGZ Bam­berg GmbH ist eine gemein­schaft­li­che Ein­rich­tung der Stadt Bam­berg und des Land­krei­ses Bam­berg zur För­de­rung von Exi­stenz­grün­dun­gen im gemein­sa­men Wirt­schafts­raum. Wei­ter­hin soll das IGZ Bam­berg Impul­se zur Diver­si­fi­ka­ti­on der vor­han­de­nen Wirt­schafts­struk­tur geben sowie den Tech­no­lo­gie- und Wis­sens­trans­fer zwi­schen den Hoch­schu­len und Unter­neh­men der Regi­on fördern.

Mit sei­nem Dienst­lei­stungs­an­ge­bot möch­te das IGZ krea­ti­ven Köp­fen bei der Grün­dung ihres Unter­neh­mens hel­fen und neue Unter­neh­men bei einer nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung unterstützen.

Schwer­punkt des Zen­trums sind tech­no­lo­gie­ori­en­tier­te Unter­neh­mens­grün­dun­gen bezie­hungs­wei­se ‑ent­wick­lun­gen. Als Geschäfts­stel­le des IT-Clu­sters Ober­fran­ken e. V. ist das IGZ die direk­te Schnitt­schnel­le zur ober­frän­ki­schen IT-Wirtschaft.

www​.igzbam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar