Tür­ki­sches Thea­ter in Forchheim

Der Tür­ki­sche Kul­tur­ver­ein Forch­heim wird am Sonn­tag, den 17.11.2013 um 18:30 Uhr in den Räum­lich­kei­ten des Jun­gen Thea­ters (Kasern­str. 9, Forch­heim) in Forch­heim ein tür­ki­sches Thea­ter (in tür­ki­scher Spra­che) vor­füh­ren. Im drit­ten Jahr wird in Forch­heim ein tür­ki­sches Thea­ter­stück durch einen tür­ki­schen Thea­ter­ver­ein vorgeführt.

Von der Tür­ki­schen Thea­ter­grup­pe „Objek­tiv Sah­ne“ wird das Thea­ter­stück „Aski Kaba­re” auf­ge­führt. Es han­delt sich hier um eine tür­ki­sche Komödie.

Nach­fol­gend noch wei­te­re Anga­ben zu dem tür­ki­schen Thea­ter-Ver­ein aus Nürnberg:

  • Der Ver­ein wur­de 1996 gegründet.
  • Seit 2002 besitzt der Ver­ein ein eige­nes Thea­ter­haus, wel­ches sich in der Sulz­ba­cher­stra­sse in Nürn­berg befindet.
  • Ein­zi­ges tür­ki­sches Thea­ter mit eige­nem Salon in Deutschland.
  • Den Besu­chern ste­hen 300 Sitz­plät­ze mit einer Cafe­te­ria zur Verfügung.
  • Berühm­te Schau­spie­ler aus dem tür­ki­schen Staats­thea­ter haben bereits auch mitgespielt.
  • Der Ver­ein besteht aus 80 Thea­ter­schau­spie­lern inklu­si­ve Tech­ni­ker. Hier­bei exi­stie­ren drei Grup­pen: Kinder‑, Jugend- und Erwachsenengruppe
  • Zahl­rei­che Vor­füh­run­gen fin­den in einem Jahr statt.
  • Es wer­den auch Tour­ne­en in Mit­tel-und Nord­eu­ro­pa und der Tür­kei durchgeführt

http://​www​.objek​tif​sah​ne​.com/​O​b​j​e​k​t​i​f​/​A​n​a​s​a​y​f​a​.​h​tml

Schreibe einen Kommentar