MdL Gud­run Bren­del-Fischer zur Auf­ga­ben­ver­tei­lung im Landtag

Wie CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te und stell­ver­tre­ten­de Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Gud­run Bren­del-Fischer mit­teilt, gab der Geschäfts­füh­ren­de Vor­stand in der heu­ti­gen Sit­zung der CSU-Frak­ti­on im Baye­ri­schen Land­tag bekannt, wie er die Zustän­dig­kei­ten für Auf­ga­ben­be­rei­che unter den stell­ver­tre­ten­den Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den auf­ge­teilt hat. Gud­run Bren­del-Fischer wird die Berei­che Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten, Umwelt und Ver­brau­cher­schutz, Wis­sen­schaft und Kunst sowie Frau­en­po­li­tik betreu­en. Auch die Ver­tre­tung bei den Kom­mu­na­len Spit­zen­ver­bän­den wur­de unter den stell­ver­tre­ten­den Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den auf­ge­teilt. So wird Zell­mei­er die Ver­tre­tung beim Gemein­de­tag, Frel­ler die Ver­tre­tung beim Städ­te­tag, Schrey­er-Stäb­lein die Ver­tre­tung beim Ver­band der Baye­ri­schen Bezir­ke und Bren­del-Fischer die Ver­tre­tung der Frak­ti­ons­füh­rung beim Land­kreis­tag über­neh­men. Ordent­li­ches Mit­glied ist die Abge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer künf­tig im Aus­schuss für Wis­sen­schaft und Kunst, in dem für sie die Bay­reu­ther Fest­spie­le sowie die Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len für ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten wich­ti­ge Schwer­punk­te bilden.

Schreibe einen Kommentar