LRA Bay­reuth: Gemein­de­be­such – Land­rat Hüb­ner in Bindlach

Die Gemein­de Bind­lach, in der Land­rat Her­mann Hüb­ner 14 Jah­re als 1. Bür­ger­mei­ster die Geschicke lenk­te, bil­det am Diens­tag, 5. Novem­ber 2013 den Abschluss sei­ner Besuchs­rei­he. Seit sei­nem Amts­an­tritt hat er somit in allen 33 Städ­ten, Märk­ten und Gemein­den des Land­krei­ses das Gespräch gesucht und sich den unter­schied­lich­sten Pro­ble­men und Fra­gen gestellt.

Das neue Hoch­re­gal­la­ger der Fir­ma NKD – 2012 die größ­te Bau­maß­nah­me im Land­kreis – wird nach der Begrü­ßung durch 1. Bür­ger­mei­ster Gerald Kolb und den Mit­glie­dern des Gemein­de­ra­tes einen wesent­li­chen Teil des Pro­gram­mes ein­neh­men. Die Stand­ort­ent­schei­dung von NKD ist für Bind­lach und die gesam­te Regi­on von gewich­ti­ger Bedeu­tung und stellt einen Impuls für die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung dar. Die Bau­ko­sten belie­fen sich auf ca. 16 Mil­lio­nen Euro. Im Anschluss dar­an wer­den sich Land­rat, Bür­ger­mei­ster und die Mit­glie­der des Gemein­de­ra­tes in einer Gesprächs­run­de über gemeind­li­che The­men im Rat­haus austauschen.

Schreibe einen Kommentar