Leuch­ten­des Egloffstein

In Egloff­stein wird der Novem­ber nicht wie sonst üblich trüb und grau sein, denn der Markt wird in die­ser Zeit far­big leuch­ten. Vom 8. – 17. 11. 2013 fin­det das Lich­te­vent “Leuch­ten­des Egloff­stein” statt. Die Burg, Kir­che und ande­re mar­kan­ten Bau­ten und Plät­ze des Ortes wer­den mit­tels moder­ner Licht­ge­stal­tung in ein völ­lig neu­es Licht getaucht. Kon­zi­piert und aus­ge­rich­tet wird der Licht­zau­ber von der Fach­hoch­schu­le für Design, Coburg. Unter­stützt wird die Ver­an­stal­tung vom Markt Egloff­stein, Ober­fran­ken Offen­siv e.V. und der Bürgerwerkstatt.

Die Bür­ger­werk­statt Egloff­stein stell­te dazu mit Hil­fe von Künst­lern ein umfang­rei­ches Kunst- und Kul­tur­pro­gramm zusam­men, das sich mit vie­len Aspek­ten der Illu­mi­na­ti­on aus­ein­an­der­setzt. Foto­gra­fie- und Bil­der­aus­stel­lun­gen in ver­schie­de­nen Räum­lich­kei­ten, der Barock­gar­ten bei Nacht, ein Schat­ten­thea­ter, Musik, Lesun­gen, eine geist­li­che Fackel­wan­de­rung und vie­les mehr wer­den par­al­lel zum Lich­te­vent angeboten.

Ein High­light wird die Aus­stel­lung mit Bil­dern des inter­na­tio­nal bekann­ten und viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten Künst­lers Frank Kort­an in Ev. Gemein­de­haus. Sei­ne Bil­der wir­ken sur­re­al und geheim­nis­voll und sind in der Tech­nik alter Mei­ster gehalten.
Der Fly­er “Leuch­ten­des Egloff­stein” liegt land­kreis­weit aus. Das Pro­gramm kann auch auf www​.egloff​stein​.de als PDF-Datei abge­ru­fen werden.

Schreibe einen Kommentar