Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

6. Afri­ka­ni­sche Film­ta­ge im Cine­plex Bayreuth

Vom Sonn­tag, 27. Okto­ber bis Don­ners­tag, 7. Novem­ber prä­sen­tiert das afri­ka­ni­sche Film­fe­sti­val „Cine­ma Afri­ca“ zum sech­sten Mal eine Aus­wahl aktu­el­ler Fil­me aus und über Afri­ka. Das Pro­gramm umfasst in die­sem Jahr sechs Fil­me, die in Kenia, Kame­run, Gui­nea-Bissau, Mosam­bik, Mada­gas­kar und Gabun ent­stan­den sind. Fünf der afri­ka­ni­schen Regis­seu­re wer­den per­sön­lich anwe­send sein und nach der Vor­stel­lung dem Publi­kum für Fra­gen und Dis­kus­si­on zu ihren Fil­men zur Ver­fü­gung ste­hen. Der Ein­tritts­prei­se beträgt 5,50 €, Kom­bi-Ticket für alle Fil­me: 27,00 €. Reser­vie­run­gen sind unter 0921/7 64 70 50 oder www​.bay​reuth​.cine​plex​.de möglich.

Vor­trags­rei­he Phy­si­ka­li­sches Kolloquium

„Dro­p­lets & emul­si­on: dyna­mics & rheo­lo­gy“ lau­tet das The­ma des Vor­trags am Diens­tag, 29. Okto­ber, 18.00 Uhr, Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19, der im Rah­men der Vor­trags­rei­he mit dem Titel „Phy­si­ka­li­sche Kol­lo­qui­um“. Refe­rent ist Pro­fes­sor Dr. Mau­ro Sbra­gaglia (Uni­ver­si­ty of Rome).

Vor­trag im Iwalewa-Haus

Am Mitt­woch, 30. Okto­ber, 19.00 Uhr refe­riert Mar­kus Coe­ster (Bay­reuth) im Iwa­le­wa-Haus zum The­ma „Digi­ta­li­sie­rung und musik­eth­no­lo­gi­sche Erschlie­ßung von Master­ton­bän­dern der gha­nai­schen Schall­plat­ten­fir­men Essie­bons, Obu­o­ba und Gapophone.

Lesung im Iwalewa-Haus

Am Don­ners­tag, 31. Okto­ber, 19.00 Uhr liest Ten­dai Huchu (Zim­bab­we) zum The­ma „The Haidresser of Hara­re“ im Iwalewa-Haus.

Schreibe einen Kommentar