Bay­erns Hand­werk kürt die Super­ma­cher 2013

Frank Hirt (Vater), Stephan Ludl, Leiter der Freien Montessori Schule in Berg, Macher Paul Hirt mit seinem E-Bike, Martina Hirt (Mutter) und sein jetziger Arbeitgeber Matthias Busch von der Firma IHM in Selbitz. Bild: HWK

Frank Hirt (Vater), Ste­phan Ludl, Lei­ter der Frei­en Mont­esso­ri Schu­le in Berg, Macher Paul Hirt mit sei­nem E‑Bike, Mar­ti­na Hirt (Mut­ter) und sein jet­zi­ger Arbeit­ge­ber Mat­thi­as Busch von der Fir­ma IHM in Sel­bitz. Bild: HWK

Paul Hirt aus Issigau, Ober­fran­ken gewinnt mit sei­ner selbst ent­wickel­ten Pel­let Hei­zung ein E‑Bike

Die Super­ma­cher, die das baye­ri­sche Hand­werk im Rah­men sei­ner Macher gesucht!-Kampagne gesucht hat, ste­hen fest. Es sind: Jas­min Schuh­mann aus Tückels­hau­sen in Unter­fran­ken, Emi­lia Bach­mann aus Mün­chen und Flo­ri­an Eggin­ger aus Gau­ting in Ober­bay­ern. Als Viert­platz­ier­ter hat Paul Hirt aus Issigau, Land­kreis Hof, ein E‑Bike gewon­nen. Der 16-jäh­ri­ge hat­te sich mit einer selbst kon­stru­ier­ten Pel­let-Hei­zung für das Fina­le qua­li­fi­ziert und die Jury über­zeugt. Die funk­ti­ons­tüch­ti­ge Hei­zung hat­te er im Rah­men sei­nes Abschluss­pro­jek­tes an der Frei­en Mont­esso­ri Schu­le Berg gefer­tigt. Paul Hirt ist mitt­ler­wei­le Aus­zu­bil­den­der in sei­nem Traum­be­ruf Anla­gen­me­cha­ni­ker für Sani­tär- und Hei­zungs- und Kli­ma­tech­nik bei der Fir­ma IHM in Selbitz.

Für die Super­ma­cher-Akti­on des baye­ri­schen Hand­werks hat­ten sich über 1100 Jugend­li­che bewor­ben. 12 Jun­gen und Mäd­chen aus ganz Bay­ern durf­ten am 19. Okto­ber 2013 in den Fern­seh­stu­di­os des Baye­ri­schen Fern­se­hens in Unter­föh­ring zum gro­ßen Fina­le antre­ten. Dabei hat­ten sie die Jury von ihren Macher­qua­li­tä­ten, ihrer Krea­ti­vi­tät und ihrem hand­werk­li­chen Geschick zu über­zeu­gen. So muss­ten neben ihrer Werk­stücks-Prä­sen­ta­ti­on Eischnee schla­gen, Fen­ster put­zen, Acces­soires für Hand­werks­be­ru­fe erken­nen und eine Figur aus einem Mano­me­ter und Rohr­stücken kre­ieren. Die Jury bil­de­ten die Kon­di­tor­mei­ste­rin und Part­ne­rin von Alfons Schuh­beck in der Sen­dung Herz­haft & Süß, Ange­li­ka Schwal­ber, Make-up-Artist Boris Entrup und Ex-Bun­des­li­ga­tor­hü­ter Simon Jentzsch.

Das Fina­le wird am Sonn­tag, 10. Novem­ber 2013, um 15.30 Uhr im Baye­ri­schen Fern­se­hen zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar