Fort­bil­dung zum Rücken­schul­leh­rer beim DEB in Bamberg

Vor­beu­gen ist bes­ser als heilen

In der Berufs­fach­schu­le des DEB in der Dürr­wäch­ter­stra­ße 29 in Bam­berg wird das Semi­nar „Lizenz Rücken­schul­leh­rer KddR“ (15.11.–17.11. & 29.11.–01.12.) angeboten.

Vie­le Ärz­te, Phy­sio- und Ergo­the­ra­peu­ten, Sport­wis­sen­schaft­ler, Sport- und Gym­na­stik­leh­rer sowie Mas­seu­re und medi­zi­ni­sche Bade­mei­ster sind über­zeugt: „Vor­beu­gen ist bes­ser als hei­len“. Die­se Berufs­grup­pen haben jetzt die Mög­lich­keit, ihre Kli­en­ten vor­beu­gend über Ursa­chen von Rücken­schmer­zen und eine gesun­de Lebens­wei­se auf­zu­klä­ren. In der Fort­bil­dung „Lizenz Rücken­schul­leh­rer KddR“ des Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­werks (DEB) wer­den unter ande­rem Grund­la­gen, Pla­nung und Durch­füh­rung der prä­ven­ti­ven Rücken­schu­le sowie Qua­li­täts­si­che­rung und Eva­lua­ti­on behan­delt. Die ver­mit­tel­ten Metho­den basie­ren auf dem Cur­ri­cu­lum der Kon­fö­de­ra­ti­on der deut­schen Rücken­schu­len (KddR) und zie­len ab auf die Ani­mie­rung zu regel­mä­ßi­ger kör­per­li­cher Akti­vi­tät, den Abbau psy­chi­scher Über­be­la­stung und eine ver­än­der­te Ein­stel­lung zu Rückenschmerzen.

In Koope­ra­ti­on mit dem Forum Gesun­der Rücken – bes­ser leben e.V. wer­den die 60 Unter­richts­ein­hei­ten der Fort­bil­dung ent­spre­chend der Kri­te­ri­en der Spit­zen­ver­bän­de der gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen durch­ge­führt. Nach erfolg­rei­chem Abschluss des Kur­ses erhal­ten Berech­tig­te eine drei Jah­re gül­ti­ge Lizenz, die spä­ter in einem aner­kann­ten Refres­her­kurs ver­län­gert wer­den kann.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter:
Deut­sches Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk, gemein­nüt­zi­ge Schul­trä­ger-Gesell­schaft mit beschränk­ter Haftung
Dürr­wäch­ter­stra­ße 29
96052 Bamberg
Tel.: 09 51 / 9 15 55 ‑600
Fax: 09 51 / 9 15 55 ‑699
E‑Mail: bfs-​bamberg@​deb-​gruppe.​org
Im Inter­net: www​.deb​.de oder www​.cle​ve​re​-zukunft​.de

Schreibe einen Kommentar