Poli­zei Forch­heim sucht Fahrradbesitzer

Die Forch­hei­mer Poli­zei sucht im Zusam­men­hang mit meh­re­ren Straf­ta­ten eines 34 Jah­re alten Man­nes die Eigen­tü­mer von zwei Fahrrädern.

Bei Dieb­stäh­len im Bereich von Geschäf­ten am 20. August 2013 und 27. August 2013 erwisch­ten die Poli­zi­sten den Mann aus dem Forch­hei­mer Land­kreis in der Stra­ße “San­däcker” sowie in der Hafen­stra­ße in Forch­heim. Bei­de Male hat­te der 34-Jäh­ri­ge ein Fahr­rad bei sich, das er ver­mut­lich zuvor gestoh­len hatte.

  • Am 20. August 2013 han­del­te es sich um ein Her­ren­rad des Her­stel­ler Tec­no­bike, Typ Sup­ber­bike in den Far­ben blau und gelb. Das Rad hat einen Y‑Rahmen und kei­ne Rah­men­num­mer. Der Wert beträgt geschätz­te 50 Euro.
  • Bei dem Dieb­stahl am 27. August 2013 führ­te der Mann ein Her­ren­rad, Moun­tain­bike, Her­stel­ler Bike-Manu­fak­tur, Typ Ele­ven, in schwarz mit sich. Das Fahr­rad hat die Rah­men­num­mer HS 163772 und einen Wert von zir­ka 1000 Euro.

Die Poli­zei Forch­heim bit­tet um Mit­hil­fe: Die Eigen­tü­mer der Fahr­rä­der und Per­so­nen, die sonst sach­dien­li­che Hin­wei­se geben kön­nen, set­zen sich bit­te mit der Poli­zei Forch­heim, Tel.-Nr. 09191/7090–0, in Verbindung.

Abbil­dun­gen der Fahr­rä­der fin­den Sie unter fol­gen­dem Link: http://​www​.poli​zei​.bay​ern​.de/​o​b​e​r​f​r​a​n​k​e​n​/​f​a​h​n​d​u​n​g​/​s​a​c​h​e​n​/​d​i​e​b​e​s​g​u​t​/​i​n​d​e​x​.​h​t​m​l​/​1​8​7​488

Schreibe einen Kommentar