Bam­berg-Lehr­buch für Deutsch­ler­nen­de und Bam­berg-Inter­es­sier­te erschienen

Drei Mit­ar­bei­ter des Spra­chen­zen­trums der Uni­ver­si­tät Bam­berg haben ein neu­ar­ti­ges Lehr­buch für Deutsch­ler­nen­de ver­fasst. Das Beson­de­re: Die Stadt Bam­berg mit all ihren Facet­ten steht im Mit­tel­punkt. Dem­entspre­chend lau­tet auch der Titel: “Bam­berg – Kalei­do­skop einer frän­ki­schen Stadt.” Die Autoren Tri­stan Lay, Armin Gertz und Mari­on Then fül­len eine Markt­lücke: Klei­ne­re Städ­te tau­chen in Lehr­bü­chern im Bereich Deutsch als Fremd- und Zweit­spra­che in der Regel nicht auf.

Den sie­ben Hügeln der Stadt Bam­berg ent­spre­chend gibt es sie­ben Kapi­tel: die Stadt Bam­berg, Geschich­te, Gärt­ner, Archi­tek­tur und Kunst, Musik, Lite­ra­tur und Reli­gi­on. Mit viel­fäl­ti­gen Metho­den wol­len das Buch und die bei­lie­gen­de MP3-CD mit Hör­bei­spie­len ver­schie­de­ne Lern­ty­pen errei­chen. Eine Beson­der­heit sind die Inter­kul­tu­rel­len Modu­le, die Wis­sen über die Deut­schen und ihre Men­ta­li­tät ver­mit­teln und so den Deutsch­ler­nen­den hel­fen, hei­misch zu werden.

“Mate­ria­li­en zum Ler­nen und Ent­decken” lau­tet der Unter­ti­tel des Lehr­buchs. Und tat­säch­lich eig­net es sich nicht nur für Deutsch­ler­nen­de, son­dern auch für Neu-Bam­ber­ger, Klein-Bam­ber­ger und alle, die an Details über Bam­berg inter­es­siert sind. Das Buch wird vom Aka­de­mi­schen Aus­lands­amt der Uni­ver­si­tät und dem Migran­ten- und Inte­gra­ti­ons­bei­rat der Stadt Bam­berg geför­dert und ist ab sofort für 16,95 Euro bei der Buch­hand­lung Col­li­bri, der Uni­ver­si­täts­buch­hand­lung Gör­res und dem Buch und Medi­en­haus Hüb­scher erhältlich.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter:
www​.uni​-bam​berg​.de/​k​o​m​m​u​n​i​k​a​t​i​o​n​/​n​e​w​s​/​a​r​t​i​k​e​l​/​f​a​c​e​t​t​e​n​r​e​i​c​h​e​s​_​b​a​m​b​e​rg/

Schreibe einen Kommentar