Mem­min­gen siegt deut­lich mit 4:1 beim FC Ein­tracht Bamberg

In einem Nach­hol­spiel der Fuß­ball-Regio­nal­li­ga Bay­ern hat der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 am Diens­tag Abend (8. Okto­ber) sein Heim­spiel gegen den FC Mem­min­gen mit 1:4 (1:1) ver­lo­ren und damit den Sprung auf Tabel­len­platz fünf ver­passt. Die Füh­rung des FCE vor 315 Zuschau­ern durch Nico­las Gört­ler (37. Minu­te) konn­ten die All­gäu­er nur drei Minu­ten spä­ter durch Bon­fert ega­li­sie­ren. Nach dem Wech­sel gin­gen die Gäste durch einen von Fried­rich sicher ver­wan­del­ten Hand­elf­me­ter mit 2:1 in Füh­rung (68.), vor­an­ge­gan­gen war ein Hand­spiel von Alt­was­ser, der hier­für die rote Kar­te sah (Alt­was­ser: “Ich muss­te klä­ren, der Arm ging raus. Die rote Kar­te geht in Ord­nung”). In der Schluss­pha­se erhöh­ten die Mem­min­gen durch zwei Tore von Jocham auf 4:1 (83., 87.). Am Ende war der Sieg für den FC Mem­min­gen ver­dient, waren die All­gäu­er gegen einen schwa­chen FCE die bes­se­re Mann­schaft (FCM Trai­ner Tho­mas Rein­hardt: “Wir kön­nen auch Fuß­ball spie­len”). FC Ein­tracht Trai­ner Hans Jür­gen Hei­den­reich sah nach dem Spiel eine Bam­ber­ger Mann­schaft, “die zu vie­le Feh­ler gemacht hat. Wir hat­ten heu­te zu vie­le Ausfälle”.

Einen Bericht zum Spiel zeigt TVO, der regio­na­le Fern­seh­sen­der, am Mitt­woch Abend ab 18.00 Uhr in Ober­fran­ken aktu­ell. Fer­ner berich­tet der Baye­ri­sche Fuß­ball Ver­band in sei­ner Online­sen­dung BFV​.TV, das baye­ri­sche Fuß­ball­ma­ga­zin, das im Inter­net unter www​.bfv​.tv gesen­det wird.

Das näch­ste Spiel bestrei­tet der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 am Diens­tag, den 15. Okto­ber (18.30 Uhr, Fuchs­park­sta­di­on Bam­berg) gegen die Würz­bur­ger Kickers. Die Begeg­nung war für den 12. Okto­ber vor­ge­se­hen, wur­de jedoch auf­grund zwei­er am 13. Okto­ber im Fuchs­park­sta­di­on statt­fin­den­den U‑17 Junio­rin­nen­län­der­spie­le und damit ver­bun­den­der Trai­nings­ein­hei­ten am Vor­tag verlegt.

Für das Heim­spiel gegen die zwei­te Mann­schaft des 1. FC Nürn­berg (Don­ners­tag, 31. Okto­ber, 19.00 Uhr, Fuchs­park­sta­di­on) läuft bereits der Kar­ten­vor­ver­kauf. Tickets für die Heim­spie­le des FCE gibt es an den Vor­ver­kaufs­stel­len in Bam­berg (FT-Geschäfts­stel­len, Ball­erz World in der Luit­pold­stra­ße, bvd in der Lan­gen Stra­ße, Kar­ten­ki­osk in der bro­se ARE­NA an der Forch­hei­mer Stra­ße) sowie in Forch­heim beim H & E Ticket­ser­vice am Para­de­platz 6. Sie kön­nen auch online unter www​.fc​-ein​tracht​-2010​.de oder www​.etix​.com bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar