Kli­ni­kum Bay­reuth: Aus­bil­dungs­be­ginn für 16 Schü­le­rin­nen der Gesund­heits- und Kinderkrankenpflege

16 Schülerinnen der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

16 Schü­le­rin­nen der Gesund­heits- und Kinderkrankenpflege

In die­sem Jahr begrüß­ten Geschäfts­füh­rer Roland Ranftl (rechts) und Klas­sen­lei­te­rin Doris Kint­tof (links) 16 neue Gesund­heits- und Kin­der­kran­ken­pfle­ge­schü­le­rin­nen der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH.

Die drei­jäh­ri­ge Berufs­aus­bil­dung glie­dert sich zum einen in den theo­re­ti­schen Unter­richt in den Räu­men der Berufs­fach­schu­le für Kin­der­kran­ken­pfle­ge, zum ande­ren in die prak­ti­sche Umset­zung des Erlern­ten bei Ein­sät­zen in ver­schie­de­nen Berei­chen der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH. Am Ende der Aus­bil­dung legen die Schü­le­rin­nen ein Staats­examen ab.

Schreibe einen Kommentar