Ankün­di­gung: Rad­sport-Camp des 1. Rad­sport­ver­eins Forchheim

Von Don­ners­tag, den 15. August bis Sams­tag, den 17. August fin­det wie­der das inzwi­schen schon obli­ga­to­ri­sche Rad­sport Camp des 1. Rad­sport­ver­eins Forch­heim im Rah­men des Feri­en­pro­gramms auf dem Jugend­zelt­platz auf der Schleu­sen­in­sel statt. Inter­es­sier­te Teil­neh­mer kön­nen sich jetzt noch anmelden.

Auch dies­mal bie­tet das Camp wie­der eine gan­ze Rei­he an ver­schie­de­nen Aktio­nen an. So ste­hen auch in die­sem Jahr wie­der gemein­sa­me Rad­tou­ren, Spie­le, Sport und Lager­feu­er auf dem Pro­gramm. Wei­ter wer­den auch dies­mal wie­der Tipps und Tricks rund um das Fahr­rad gege­ben und gezeigt. Wer möch­te, kann auch dies­mal wie­der „Wett­kampf­luft schnup­pern“ und sich im Trai­ning auf die Abnah­me des Deut­schen Rad­sport­ab­zei­chens für Kin­der und Jugend­li­che vor­zu­be­rei­ten, die eben­falls im Rah­men des Rad­sport Camps abge­nom­men wird. Außer­dem besu­chen auch in die­sem Jahr wie­der erfolg­rei­che Tri­al­fah­rer und Tri­ath­le­ten das Rad­sport Camp und erzäh­len von ihren Erfahrungen.

Mit­ma­chen kön­nen Kin­der und Jugend­li­che im Alter von acht bis 17 Jah­ren. Mit­ge­bracht wer­den soll­te ein ver­kehrs­si­che­res Fahr­rad, Helm, Regen- und Sport­klei­dung, Iso­mat­te oder Luft­ma­trat­ze und Schlaf­sack. Es wird ein Unkos­ten­bei­trag von 45 Euro berech­net, der die Zelt­über­nach­tung, Essen und Trin­ken und die sons­ti­gen Kos­ten beinhal­tet. Die Abnah­me des Deut­schen Rad­sport­ab­zei­chens beinhal­tet unter ande­rem ein „25-Kilo­me­ter-Stre­cken­fah­ren“, alter­na­tiv eine „10-Kilo­me­ter-Moun­tain­bike-Stre­cke“, „200-Meter-Sprint“, „5‑Ki­lo­me­ter-Zeit­fah­ren“, sowie „Geschick­lich­keits­fah­ren“.

Anmel­dun­gen für das Rad­sport Camp kön­nen über das Inter­net auf der Home­page des Ver­eins unter www.1‑rsv-forchheim.de aus­ge­druckt, dann aus­ge­füllt und ent­we­der per Post an Klaus Pon­ner, Schul­stra­ße 14; 91336 Herolds­bach geschickt wer­den. Alter­na­tiv kann der aus­ge­füll­te Vor­druck auch als pdf.Datei direkt 1.vorstand@1‑rsv-forchheim.de gesen­det wer­den. Der Unkos­ten­bei­trag in Höhe von 45 Euro ist auf das Kon­to des Rad­sport­ver­eins Forch­heim auf Kon­to-Num­mer 1802771 bei den Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen­ban­ken mit dem Stich­wort „Rad­sport­camp“ und unter Anga­be es Namens zu über­wei­sen. Nach­dem die Teil­neh­mer­an­zahl begrenzt ist, emp­fiehlt es sich sich bald­mög­lichst anzumelden.