Kund­ge­bungs­auf­ruf des Forch­hei­mer Bünd­nis­ses “Bunt statt braun e. V.”

Das über­par­tei­li­che Bünd­nis “Bunt statt braun – Forch­hei­mer Bünd­nis gegen Rechts­ex­tre­mis­mus und Rechts­ra­di­ka­lis­mus e. V.” ver­an­stal­tet am Frei­tag, den 19. Juli von 10–13 Uhr auf dem Mark­platz Forch­heim eine Kund­ge­bung unter dem Mot­to “Forch­heim ist bunt”. Es ruft die Bevöl­ke­rung zur Teil­nah­me auf, weil die Kund­ge­bung eine Reak­ti­on auf die zeit­gleich – eben­falls auf dem Markt­platz – statt­fin­den­de Kund­ge­bung der NPD im Rah­men ihrer Bay­ern­tour ist. Das Bünd­nis wird für die inter­es­sier­ten Bür­ger Info­ma­te­ria­li­en bereit­hal­ten, für Dis­kus­sio­nen zur Ver­fü­gung ste­hen und meh­re­re Red­ner auf­tre­ten las­sen.

Schreibe einen Kommentar