Fahr­rad­tour: Sand­le­bens­räu­me zwi­schen Bam­berg und Pettstadt

Am Sonn­tag, 14. Juli 2013 bie­tet der Bund Natur­schutz eine natur­kund­li­che Fahr­rad­tour an. Sie führt durch den Hain über die blü­ten­rei­chen Bug­er Wie­sen, die Strul­len­dor­fer Flur bis zum Natur­schutz­ge­biet Sand­gra­s­hei­de bei Pett­stadt. Dabei wird exem­pla­risch die Ver­net­zung von Lebens­räu­men und die Gestal­tung von Bio­to­pen für unter­schied­li­che Arten gezeigt. Die Tour wird von der Arten­schutz­grup­pe des Bund Natur­schutz gelei­tet. Auf der Rück­fahrt wird die Reg­nitz mit der his­to­ri­schen Pett­stad­ter Fäh­re über­quert. Bei schö­nem Wet­ter kann zum Abschluss der Pett­stad­ter Kel­ler ange­steu­ert wer­den. Die Tour beginnt um 14.00 Uhr am Boots­haus im Hain und dau­ert ca. 3 Stun­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen beim Bund Natur­schutz unter 0951/5190611 oder bamberg@​bund-​naturschutz.​de.