Forch­hei­mer Krip­pen­ta­ge am 02. und 03.07.2013

Zum fünf­ten Mal fin­den am 02. und 03.07.2013 die Forch­hei­mer Krip­pen­ta­ge mit Vor­trä­gen und Work­shops zum The­ma „Kin­der unter drei“ statt. Ein­ge­la­den sind Päd­ago­gen aus dem gan­zen Land­kreis, die in Krip­pen oder Kin­der­gär­ten mit Krip­pen­grup­pen arbeiten.

Erst­ma­lig wer­den auch für Eltern von Kin­dern bis 3 Jah­re Work­shops mit den The­men „Gesun­de Ernäh­rung“ und „Ler­nen braucht Bewe­gung“ angeboten.

Die The­men­schwer­punk­te der Krip­pen­ta­ge wech­seln jähr­lich. Frau Dr. Moni­ka Wert­fein ist als Refe­ren­tin des Insti­tu­tes für Früh­päd­ago­gik bereits zum zwei­ten Mal in Forch­heim und refe­riert über „Emo­tio­na­le Kom­pe­tenz bei Krip­pen­kin­dern“ und „Inklu­si­on in Krip­pen“. Die­se bei­den Vor­trä­ge rich­ten sich sowohl an Fach­kräf­te aus den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen, als auch an die Berufs­grup­pen im Netz­werk, die mit Kin­dern unter drei Jah­ren arbei­ten. Eine Anmel­dung ist für die Vor­trä­ge nicht erforderlich.

Die Forch­hei­mer Buch­hand­lung ‚S Blaue Stef­fa­la stellt Fach­bü­cher und Kin­der­bü­cher auch zum Ver­kauf aus.

Damit der Krip­pen­be­trieb in den meis­ten Ein­rich­tun­gen unge­stört oder ver­kürzt auf­recht­erhal­ten wer­den kann, fin­den die Ver­an­stal­tun­gen nach­mit­tags statt.

Alle Ver­an­stal­tun­gen sind kos­ten­los. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Her­der­gym­na­si­um in Forch­heim. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie das voll­stän­di­ge Pro­gramm unter www​.bil​dungs​re​gi​on​-forch​heim​.de/​a​k​t​u​e​l​l​.​h​tml