„Was lebt auf dem Acker?“ – Fami­li­en­ak­ti­on des BN Bamberg

Am 23. Juni nimmt der Bund Natur­schutz mit Fami­li­en die Viel­falt auf unse­ren Äckern genau­er unter die Lupe. Aus­ge­stat­tet mit Kescher und Becher­lu­pe unter­su­chen wir, wel­che klei­nen und grö­ße­ren Lebe­we­sen sich hier tum­meln. Dabei inter­es­siert uns beson­ders, ob wir einen Unter­schied zwi­schen bio­lo­gisch bewirt­schaf­te­ten und kon­ven­tio­nel­len Fel­dern fin­den. Die Füh­rung lei­tet Diplom-Bio­lo­ge Chris­toph Diedicke.

Treff­punkt für die­se infor­ma­ti­ve Fami­li­en­ak­ti­on ist um 14 Uhr am Feu­er­wehr­haus in Abts­dorf (bei Frensdorf).Informationen beim Bund Natur­schutz unter 0951/5190611 oder bamberg@​bund-​naturschutz.​de.