Neue Füh­rungs­rie­ge bei der Frei­en Wäh­ler­ge­mein­schaft Oesdorf

Die Vor­stand­schaft der Frei­en Wäh­ler­ge­mein­schaft Oes­dorf wur­de am Mitt­woch, den 05. Juni 2013 neu gewählt

Monika Keilholz, Peter Münch, Eugen Gösswein, Martin Schmitt

Moni­ka Keil­holz, Peter Münch, Eugen Göss­wein, Mar­tin Schmitt

Ohne Gegen­stim­men wur­de Herr Peter Münch zum neu­en Orts­vor­sit­zen­den der FWOe gewählt. Herr Münch ist beruf­lich als Geschäfts­lei­ten­der Beam­ter beim Markt But­ten­heim tätig und ver­fügt als Ver­wal­tungs­fach­wirt und stu­dier­ter Betriebswirt,VWA über die not­wen­di­gen Sach­kennt­nis­se, so der schei­den­de Vor­stand Hans-Jür­gen Hän­del. Münch will die FWOe künf­tig als Ansprech­part­ner nicht nur für Oes­dorf, son­dern auch für alle Orts­tei­le der Groß­ge­mein­de Herolds­bach ver­stan­den wis­sen und vor allem die The­men Ver­kehrs­si­cher­heit, Kin­der­be­treu­ung und die För­de­rung des Ehren­am­tes in den Mit­tel­punkt stellen.

Ihm zur Sei­te ste­hen Herr Eugen Göss­wein als 2. Vor­sit­zen­der, Herr Mar­tin Schmitt als Schrift­füh­rer und Frau Moni­ka Keil­holz als Kas­sen­wart, die eben­falls alle ein­stim­mig gewählt wurden.