Ferienpass 2013 des KJR Forchheim erhältlich

Der Ferienpass 2013 des Kreisjugendringes Forchheim ist da. Ab Donnerstag den 06.06.2013 ist er in der Geschäftsstelle des KJR Forchheim in der Löschwöhrdstr. 5 in Forchheim und in allen Verwaltungen der Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis Forchheim für 3,00 € erhältlich (für das 3. eigene und jedes weitere eigene Kind gibt es den Pass kostenlos). Darüber hinaus beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder viele Schulen und Kindergärten und verkaufen den Pass in ihren Sekretariaten an die Schüler/-innen und Eltern. Und auch die Sparkasse und einige Geschäfte wie die Buchhandlungen S`Blaue Stäffala und Streit in Forchheim vertreiben das seit Jahrzehnten beliebte Gutscheinheft.

Mit einer Laufzeit weit über die Sommerferien hinaus von 01.07. bis 30.09.2013 führen der KJR und die beteiligten Institutionen das bewährte Konzept der letzten Jahre fort. Ein erstes Highlight für die Nutzerinnen und Nutzer bis 18 Jahr dürfe das Annafest in Forchheim sein, das wie in den letzten Jahren auch mit einem eigenen Gutscheinteil im Heft vertreten ist.

Aber auch die gut 150 anderen Angebote aus allen Bereichen der Freizeit können sich sehen lassen. Vertreten sind ein Großteil der Freibäder im Landkreis Forchheim die z.T. mit freien Eintritten locken, genauso wie die großen Freizeitparks in der Umgebung oder die neueren Attraktionen wie der E-Park in Pottenstein.

Somit dient der Ferienpass nicht nur als schöner und kostengünstigen Beitrag zur Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen, sondern auch als kleiner „Freizeitführer“ zu den Attraktionen im Landkreis und darüber hinaus.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Ferienpass haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter/-innen im KJR Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 08.00 – 14.00 Uhr gerne zur Verfügung. Natürlich kann in dieser Zeit auch der ein oder andere Ferienpass erworben werden, der in diesem Jahr natürlich auch wieder für Empfänger von Hartz IV Leistungen kostenlos ausgegeben wird.