“Frau­en­Li­te­ra­tur­Sa­lon” in Bay­reuth

“Roman­ti­sche Frau­en” am Sonn­tag, 9. Juni

Der Frau­en­Li­te­ra­tur­Sa­lon des Som­mer­se­me­sters am Sonn­tag, 9. Juni, um 19 Uhr, im Café Samoc­ca des RW21 führt in die Roman­tik und damit gleich­zei­tig in die Zeit Jean Pauls. Die­se Epo­che, die einen Durch­bruch auf dem Gebiet des weib­li­chen lite­ra­ri­schen Schaf­fens mar­kier­te, war durch zahl­rei­che Autorin­nen und berühm­te Gast­ge­be­rin­nen lite­ra­ri­scher Salons gekenn­zeich­net. Eini­gen davon ist auch Jean Paul per­sön­lich begeg­net. Man­che die­ser Frau­en sind heu­te in Ver­ges­sen­heit gera­ten, ande­re kennt man noch immer. Nicht weni­ge von ihnen haben neben ihren beach­tens­wer­ten Wer­ken auch eine inter­es­san­te Lebens­ge­schich­te zu bie­ten, die weit über das hin­aus­ging, was man Frau­en bis dahin zuge­stan­den hat­te. Begeg­nen kann der Besu­cher an die­sem Abend muti­gen und tra­gi­schen Frau­en­per­sön­lich­kei­ten in Text und Bio­gra­fie, freu­en darf er sich auf the­ma­tisch abge­stimm­te kuli­na­ri­sche Über­ra­schun­gen, einen roman­ti­schen Cock­tail und pas­sen­de musi­ka­li­sche Bei­trä­ge.

Platz­re­ser­vie­rung (Kurs­num­mer E6311A) ist bei der vhs Bay­reuth wie immer bei den Frau­en­Li­te­ra­tur­Sa­lons erbe­ten, sie erfolgt tele­fo­nisch unter 09 21/ 50 70 38 40 oder per Mail an volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de; Vor­ver­kauf am Ser­vice­point.

Schreibe einen Kommentar