Ver­an­stal­tun­gen in Göß­wein­stein

Das Tou­ris­mus­bü­ro Göß­wein­stein möch­te Sie auf fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen auf­merk­sam machen:

Drei­fal­tig­keits-Markt (Jahr­markt)

Der Drei­fal­tig­keits­sonn­tag zählt im Wallf­art­s­ort Göß­wein­stein zu einem der höch­sten kirch­li­chen Fei­er­ta­ge. Unzäl­li­ge Wall­fahr­ten kom­men die­ses Wochen­en­de nach Göß­wein­stein inmit­ten der Frän­ki­schen Schweiz. Göß­wein­stein ist der größ­te Drei­fal­tig­keits­wall­fahrts­ort in Deutsch­land. Anläss­lich des Drei­fal­tig­keits­sonn­tags gibt es in der Vik­tor-von-Schef­fel­stra­ße an die­sem Wochen­en­de einen Jahr­markt (25. & 26. Mai). Es erwar­tet Sie ein gro­ßes Waren­an­ge­bot, z. B. Tiro­ler Bau­ern­sch­man­kerl, Korb­wa­ren oder Gewür­ze und Kräu­ter. Ter­min: Sams­tag und Sonn­tag in der Vik­tor-von-Schef­fel-Str. in Göß­wein­stein Zeit: ab 10 Uhr

Grill­fest in Klein­ge­see

Der OT Göß­wein­stein – Klein­ge­see lädt an die­sem Wochen­en­de zum dies­jäh­ri­gen Grill­fest nach Klein­ge­see ein. Ver­wöhnt wer­den Sie mit aller­lei Schman­kerln vom Grill und wohl­schmecken­dem Bier.

Dampf­bahn Frän­ki­sche Schweiz

Zwi­schen Beh­rin­gers­müh­le und Eber­mann­stadt fährt die erste Muse­ums­bahn Fran­kens. Sie ver­läuft im Tal ent­lang der Wie­sent durch eine traum­haf­te Natur­land­schaft. Zwi­schen den bei­den End­sta­tio­nen macht sie halt in Burg­gail­len­reuth, Mug­gen­dorf, Streit­berg und Gas­sel­dorf. Ein unver­gess­li­ches Erleb­nis für die gan­ze Fami­lie! Fahr­plä­ne sind im Tou­ris­mus­bü­ro erhält­lich.

Hin­fahrt: 11 Uhr/​15 Uhr; Rück­fahrt: 14 Uhr/​16 Uhr; Hin- & Rück­fahrt: 12 €

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie im Inter­net unter www​.goess​wein​stein​.de oder im Haus des Gastes unter Tele­fon­num­mer 09242 456.

Schreibe einen Kommentar