Notizen aus der Universität Bayreuth

Physikalisches Kolloquium

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Physikalisches Kolloquium“ informiert am Dienstag, 28. Mai, ab 18.00 Uhr, Professor Dr. Christian Schroer (TU Dresden) über „Mikroskopie mit kohärenter Röntgenstrahlung“ im Gebäude NW II, Hörsaal H 19.

Vortrag der Anorganischen Chemie

„Catalysts for CO2 conversion: Materials Chemistry of Nanostructured Cu and Ni Composites“ lautet das Thema eines Vortrages der Anorganischen Chemie am Dienstag, 28. Mai, 16.15 Uhr mit Dr. Malte Behrens (Fritz Haber Institut of the Max Planck Society, Department of Inorganic Chemistry, Berlin) im Gebäude NW I, Hörsaal H 11.

Ethnologisches Kolloquium

Markus Coester (Bayreuth) wird am Dienstag, 28. Mai, 19.30 Uhr im rahmen der Veranstaltungsreihe „Ethnologisches Kolloquium“ über „Highlife transnationally. An Accra – Lagos – London – History of African Music“ im Iwalewa-Haus berichten.

Geographisches Kolloquium

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geographisches Kolloquium“ wird Dr. Kim Vanselow (Erlangen) zum Thema „Das Tereskenproblem – Mythen und Fakten zur (Über)Nutzung von Zwergsträuchern im Ostpamir, Tadschikistan“ am Dienstag, 28. Mai, 18.15 Uhr im Gebäude Geo I, Hörsaal H 6 referieren.

Einführung in die Psychiatrie

Am Mittwoch, 29. Mai, 14.00 – 15.45 Uhr, wird im Rahmen der Reihe „Einführung in die Psychiatrie“ Dr. M. Schüler (Stellvertretender Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am BKH Bayreuth) zum Thema: „Ethische Fragen in der Psychiatrie“ im Gebäude RW, Hörsaal H 23 sprechen.

Ringvorlesung Diasporen

Im Rahmen der Ringvorlesung „Diasporen“ informiert am Mittwoch, 29. Mai, von 18.15 – 20.00 Uhr, Professor Dr. Heike Feldhaar (Verhaltensbiologie, Universität Bayreuth) über „Evolution, xenophobia and diasporas: bacteria, ants and human beings“ im Gebäude GW I, Hörsaal H 26.

Führung im Ökologisch-Botanischen Garten

Am Mittwoch, 29. Mai, 17.00 Uhr findet im Ökologisch-Botanischen Garten eine Führung zum Thema „Grüne Apotheke: Heilpflanzen“ statt. Treffpunkt ist am Eingang des Gartens.

Filmvorführung im Iwalewa-Haus

„A Por Por Funeral For Ashirifie“ lautet der Titel des Films von Steve Feld (2008) der am Freitag, 31. Mai, 19.00 Uhr im Iwalewa-Haus gezeigt wird.

Führung im Ökologisch-Botanischen Garten

„Gänseblümchen für den Schrumpftrank: Harry-Potter-Pflanzen“ lautet das Thema der Führung am Sonntag, 2. Juni, 10.00 Uhr im Ökologisch-Botanischen Garten. Treffpunkt ist am Eingang des Gartens.