Braue­rei­en-Wan­de­rung „7 auf einen Streich“ im Bam­ber­ger Land

Neu­er VGN-Frei­zeit­tipp rückt Natur und Bier in den Mittelpunkt

Brauereien-Wanderung "7 auf einen Streich"

Braue­rei­en-Wan­de­rung „7 auf einen Streich“

Der neue Frei­zeit­tipp für alle Wan­der- und Bier­freun­de: Eine Wan­de­rung zu sie­ben Braue­rei­en in der Frän­ki­schen Tos­ka­na in Kom­bi­na­ti­on mit einer Bus- oder Bahn­fahrt. Die­ses Ange­bot des Ver­kehrs­ver­bun­des Groß­raum Nürn­berg (VGN) „7 auf einen Streich“ führt die Wan­de­rer auf einer rund 17 km lan­gen Tour ab Tief­enel­lern über Lohn­dorf, Mel­ken­dorf, Geisfeld und Roß­dorf a. Forst bis nach Strul­len­dorf und bie­tet neben den rei­nen Wan­der- und Natur­er­leb­nis­sen mit sie­ben Pri­vat­braue­rei­en ent­lang der Strecke eine gro­ße Aus­wahl an hei­mi­schen Biersorten.

Zur Vor­stel­lung die­ses Frei­zeit­tipps fan­den sich die Bür­ger­mei­ster der Gemein­den Lit­zen­dorf, Mem­mels­dorf und Strul­len­dorf, durch deren Gemein­de die Strecke der Wan­de­rung ver­läuft, sowie Ver­tre­ter des VGN und des Land­rats­amts Bam­berg am Start­punkt der Tour, dem Gast­hof zur Post der Braue­rei Hönig in Tief­enel­lern ein.

Mit Bus- und Bahnanbindung

Ein aus­führ­li­cher Pro­spekt beschreibt die­sen Wan­der­weg, bie­tet eine Über­sichts­kar­te sowie Hin­wei­se zu den ver­schie­de­nen Sehens­wür­dig­kei­ten und Ein­kehr­mög­lich­kei­ten. So ist für den Wan­de­rer zudem eine Anrei­se mit der Bus­li­nie 970 Bam­berg – Tief­enel­lern zum Start­punkt der Tour mög­lich, am Ende der Wan­de­rung in Strul­len­dorf besteht über die S‑Bahn-Linie S1 Anschluss in Rich­tung Bam­berg oder Nürn­berg. Zusätz­lich führt die Tour an eini­gen Hal­te­stel­len der Frei­zeit­li­nie 977, dem Braue­rei­en- und Fach­werk­ex­press (fährt im Zeit­raum 1. Mai bis 1. Novem­ber immer sonn- und fei­er­tags) vor­bei und kann somit belie­big abge­kürzt werden.

Wei­te­re Mög­lich­kei­ten für Aus­flü­ge ins Bam­ber­ger Land bie­ten zusätz­li­che VGN-Frei­zeit­tipps wie bei­spiels­wei­se eine Rund­wan­de­rung im Para­die­s­tal bei Sta­del­ho­fen oder eine Tour zum Vei­ten­stein west­lich von Reckendorf.

VGN-Frei­zeit­li­ni­en

In Kom­bi­na­ti­on mit den bei­den VGN-Frei­zeit­li­ni­en, dem „Braue­rei­en-Fach­werk-Express“ und dem „Stei­ger­wald-Express“ (mit Fahr­rad­an­hän­ger), kön­nen zusätz­li­che Aus­flugs­zie­le im Bam­ber­ger Land bequem erreicht wer­den. Die Frei­zeit­li­ni­en sind immer sonn- und fei­er­tags in der Zeit von 1. Mai bis 1. Novem­ber unterwegs.

Alle Infor­ma­tio­nen zu den VGN-Frei­zeit­an­ge­bo­ten sind im Inter­net unter www​.vgn​.de/​f​r​e​i​z​eit ein­ge­stellt, kosten­lo­ses Bro­schü­ren­ma­te­ri­al gibt es an den Info­stel­len des VGN, beim BAM­BERG Tou­ris­mus- und Kon­gress Ser­vice, an der Info­thek im Land­rats­amt Bam­berg oder bei den betei­lig­ten Gemeinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.