Kame­ra­mu­se­um Plech: Erste Kunst­aus­stel­lung und vie­le Son­der­öff­nungs­zei­ten im Mai

Die Ple­cher Muse­ums­ma­cher haben sich zum “Ein­jäh­ri­gen” an Pfing­sten 2013 wie­der etwas Neu­es ein­fal­len las­sen: den Start zu einer Serie von Kunst­aus­stel­lun­gen im Ple­cher Muse­um. Gezeigt wer­den am Pfingst­sams­tag, Pfingst­sonn­tag und am Pfingst­mon­tag, 18./19./20. Mai, in Zusam­men­ar­beit mit der Gale­rie Tau­ber Wer­ke des frän­ki­schen Künst­lers Heinz Volk. Die Öff­nungs­zei­ten von Muse­um und Kunst­aus­stel­lung zu Pfing­sten: Sams­tag, 14 bis 17 Uhr, Sonn­tag und Mon­tag, 11 bis 17 Uhr.

Wei­ter­hin wird tur­nus­ge­mäß am Pfingst­sonn­tag die mitt­ler­wei­le gut ein­ge­führ­te Foto- und Film­bör­se ver­an­stal­tet, es wer­den auch an allen drei Tagen pri­va­te Super-8-Fil­me vor­ge­führt und Schmal­film­di­gi­ta­li­sie­run­gen sind wie­der mög­lich. Außer­dem gibt es im Mai zusätz­li­che Öff­nungs­ta­ge und ver­län­ger­te Öff­nungs­zei­ten: So am heu­ti­gen Don­ners­tag, 9. Mai (Him­mel­fahrt), von 11 bis 17 Uhr, zum Schul­ju­bi­lä­um in Plech am mor­gi­gen Frei­tag, 10. Mai, von 13 Uhr bis 18 Uhr sowie am Don­ners­tag, 30. Mai (Fron­leich­nam), von 11 bis 17 Uhr.

Das Deut­sche Kame­ra­mu­se­um Plech betei­ligt sich auch am Sonn­tag, 12. Mai, mit diver­sen Aktio­nen und einem Wer­be­stand beim Frän­ki­schen Brat­wurst­gip­fel in Peg­nitz, zu dem 20.000 Besu­cher erwar­tet wer­den. Dabei wird auch für die übri­gen Muse­en, die sich in der Arbeits­ge­mein­schaft der Muse­en der Frän­ki­schen Schweiz zusam­men­ge­schlos­sen haben, die Wer­be­trom­mel gerührt. Für Juni ist eine abend­li­che Open-Air-Film­vor­füh­rung geplant.

Schreibe einen Kommentar