FC Nürn­berg sich­tet Talen­te beim FC Ein­tracht Bam­berg 2010

Am kom­men­den Don­ners­tag, 9. Mai 2013, ver­an­stal­tet die Nach­wuchs­ab­tei­lung des 1. FC Nürn­berg einen sei­ner jähr­li­chen Talent-Sich­tungs-Tage bei sei­nem Jugend-Koope­ra­ti­ons­ver­ein FC Ein­tracht Bam­berg 2010. Ab 10.00 Uhr kön­nen alle inter­es­sier­ten Nach­wuchs­fuß­bal­ler aus Bam­berg und Umge­bung im Fuchs­park­sta­di­on (Pödel­dor­fer Stra­ße 182) ihr Talent unter Beweis stel­len und sich für den gro­ßen Final­sich­tungs­tag in Nürn­berg prä­sen­tie­ren. Neben den Scouts des Bun­des­li­gi­sten wer­den auch die Trai­ner des ab der näch­sten Sai­son bestehen­den Nach­wuchs­lei­stungs­zen­trums des FC Ein­tracht Bam­berg 2010 die Spie­ler beo­ach­ten und bewer­ten. Wer die Trai­ner über­zeugt, wird für eine mög­li­che End­sich­tung im Nürn­ber­ger Grun­dig-Sta­di­on emp­foh­len.

Anmel­dun­gen kön­nen direkt auf der Inter­net­sei­te des 1. FC Nürn­berg (www​.fcn​.de) erfol­gen, sind aber auch noch am Sich­tungs­tag sel­ber ab ab 9.15 Uhr vor Ort mög­lich. Das Nach­wuchs­lei­stungs­zen­trum: Der Baye­ri­sche Fuß­ball Ver­band betreibt die­ses mit sei­nem Koope­ra­ti­ons­part­ner FC Ein­tracht Bam­berg 2010 in Bam­berg. Ziel ist es, talen­tier­te Jugend­spie­ler aus­zu­bil­den und zu för­dern. Ins­ge­samt hat der Ver­band 18 sol­cher Zen­tren im Frei­staat.

Schreibe einen Kommentar