Auch in Forch­heim fin­det die Kli­ma­wo­che statt

Viel Inter­es­san­tes rund um die Ener­gie im Forch­hei­mer Land­kreis

Viel war gebo­ten im ober­frän­ki­schen Forch­heim. Die Bür­ger­grup­pe für Ener­gie­ge­win­nung: Bür­ger für Bür­ger (Bfb) aus Neun­kir­chen am Brand, ver­tre­ten mit Frau Cun­ning­ham luden zusam­men mit dem Land­rats­amt Forch­heim Frau Gal­ster und Herrn Big­ge ein, sich für das The­ma Ener­gie­wen­de im Land­kreis zu inter­es­sie­ren. Zu guter letzt trug Herr Frank Faren­ski mit sei­nem Film: “Leben mit der Ener­gie­wen­de” dazu bei, einen Streif­zug durch Deutsch­land in Sachen Ener­gie­wen­de zu machen. Aus­stel­ler waren iKra­tos mit dem Sol­ar­tisch und der ADFC Fahr­rad­klub. Höhe­punkt war aber auch der Vor­trag von Pro­fes­sor Wolf­gang Arlt, der in einem 1,5 stün­di­gen Vor­trag die tech­ni­sche Mach­bar­keit in Sachen Ener­gie­spei­che­rung vor­trug. Es war ein lei­den­schaft­li­cher Vor­trag für Car­ba­zol, als künf­ti­ger Ener­gie­trä­ger, der jetzt von der ARE­VA in Erlan­gen wei­ter­ge­tra­gen wird. Am Sonn­tag kommt Mela­nie Huml, baye­ri­sche Staats­e­kre­tä­rin, zur Umwelt­gru­be Lias, wo auch eini­ge Aus­stel­ler und Inter­es­sier­te Vor­trä­ge hören wer­den.