Bro­se Bas­kets: Ver­trag mit Mas­sey augelöst

Die Bro­se Bas­kets und Jere­mi­ah Mas­sey haben den bestehen­den Ver­trag im gegen­sei­ti­gen Ein­ver­neh­men auf­ge­löst. Mas­sey hat Bam­berg am 1. Mai in Rich­tung Champsville (Liba­non) ver­las­sen. Bro­se Bas­kets Head Coach Chris Fle­ming begrün­det die Tren­nung: „Für uns war nach eini­ger Zeit klar, dass die Zusam­men­ar­beit mit Jere­mi­ah nicht passt – nichts­des­to­trotz wün­schen wir ihm alles Gute für sei­nen wei­te­ren sport­li­chen Weg. Wir kon­zen­trie­ren uns mit der Mann­schaft, die wir jetzt haben, voll und ganz auf die Playoffs.“