Ein­bre­cher kamen übers Dach

BAY­REUTH. Elek­tro­ni­sche Gerät­schaf­ten samt Zube­hör im Wert von meh­re­ren Tau­send Euro sind die statt­li­che Beu­te von Ein­bre­chern, die in der Nacht zum Mitt­woch einen Ver­brau­cher­markt in der Rie­din­ger Stra­ße heim­such­ten. Die noch unbe­kann­ten Täter ver­schaff­ten sich gewalt­sam über das Flach­dach des Mark­tes Zugang zum Gebäu­de und hat­ten es im Innen­be­reich dann offen­bar auf Mobil­te­le­fo­ne, Lap­tops, Kame­ras und Spei­cher­kar­ten abge­se­hen. Sie konn­ten mit der Beu­te unbe­merkt flie­hen. Durch den Ein­bruch ent­stand zudem Sach­scha­den in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Kri­po Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen unmit­tel­bar am Mitt­woch­mor­gen über­nom­men und bit­tet um Mit­hil­fe bei der Fahn­dung nach den Tätern:

  • Wer hat in der Nacht zum Mitt­woch im Bereich der Rie­din­ger Stra­ße ver­däch­ti­ge Per­so­nen und / oder Fahr­zeu­ge gesehen?

Hin­wei­se nimmt die Kri­po Bay­reuth, Tel.: 0921/5060, entgegen.

Schreibe einen Kommentar