23 neue Brand­schüt­zer rund ums Walberla

Inter­kom­mu­na­le Grund­aus­bil­dung erfolg­reich beendet

Michael Weisel (Oberehrenbach) erklärt gerade den Feuerlöscher

Micha­el Wei­sel (Ober­eh­ren­bach) erklärt gera­de den Feuerlöscher

23 jun­gen Frau­en und Män­ner aus den Feu­er­weh­ren Kir­cheh­ren­bach, Gos­berg, Leu­ten­bach, Ober­eh­ren­bach, Pinz­berg und Wie­sent­hau haben die Grund­aus­bil­dung, den soge­nann­ten Trupp­mann Teil 1, erfolg­reich mit einer Prü­fung been­det. Künf­tig ste­hen sie für die Sicher­heit der Bevöl­ke­rung in ihren Ort­schaf­ten. Unter der Lei­tung von Seba­sti­an Mül­ler von der Kir­cheh­ren­ba­cher Wehr fand eine sechs­mo­na­ti­ge inten­si­ve Aus­bil­dung statt, bei der die neu­en Brand­schüt­zer grund­sätz­li­ches Wis­sen über Orga­ni­sa­ti­on, Kata­stro­phen­schutz oder bei­spiels­wei­se Gefah­ren der Ein­satz­stel­le lern­ten. Dazu gehör­ten auch Trai­nings­ein­hei­ten im Lösch­ein­satz sowie ein Erste-Hilfe-Kurs.

Bei der Prü­fung am Kir­cheh­ren­ba­cher Feu­er­wehr­haus muss­ten die jun­gen Ehren­amt­li­chen das Erlern­te in einem Theo­rie­test sowie der prak­ti­schen Hand­ha­bung ver­schie­de­ner Gerä­te unter Beweis stellen.

Kreis­brand­mei­ster Harald Kraus, der das Prü­fungs­team lei­te­te, lob­te die gute Vor­be­rei­tung und gra­tu­lier­te den neu­en Trupp­män­nern: Jonas Bächer, Maria Brüt­ting, Micha­el Götz, Lena Hüb­sch­mann, Anna Maria Pau­li, Chri­sti­an Pie­ger und Anna Schnit­z­er­lein (alle Kir­cheh­ren­bach), Phil­ipp Eis­mann, Chri­sti­an Greif, Domi­nik Made­rer, Raphae­la und Tobi­as Stöhr (Gos­berg), Johan­nes Götz, The­re­sia Meix­ner und Rene Mül­ler (Leu­ten­bach), Micha­el Wei­sel (Ober­eh­ren­bach), Mar­cel­lo Hack, Johan­nes Simon, Mat­thi­as Wer­ner, Lukas und Domi­nik Zamet­zer (Pinz­berg) sowie Mathi­as Kaul und Ste­fa­nie Lass­ner (Wie­sent­hau).

Ihren neu­en Ein­satz­kräf­ten schau­ten auch Kir­cheh­ren­bachs Bür­ger­mei­ste­rin Anja Geb­hardt und Pinz­bergs 2. Bür­ger­mei­ster Peter Andex­in­ger inter­es­siert über die Schul­tern. Der Trupp­mann Teil 1 ist der Grund­stock für alle wei­te­ren Lehr­gän­ge und Fort­bil­dun­gen in der Frei­wil­li­gen Feuerwehr.