Dia­vor­trag über „Pana­ma“ in Bayreuth

Pro­fes­sor Dr. Richard Nebel gestal­tet im Auf­trag der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth am Mitt­woch, 24. April, um 20 Uhr im Histo­ri­schen Sit­zungs­saal des Kunst­mu­se­ums einen span­nen­den Dia­vor­trag über Pana­ma. Die Ent­deckungs­rei­se führt durch Geschich­te, Natur und Kul­tur die­ses wenig bekann­ten Lan­des. Auf dem Pro­gramm ste­hen der berühm­te Pana­ma-Kanal, der tro­pi­sche Regen­wald, sowie die Insel-Welt der Kuna-India­ner. Das Audi­to­ri­um wird auf Pfa­den eng­li­scher See­räu­ber wan­deln, den ehe­ma­li­gen Gold­um­schlag­platz Port­o­be­lo mit den Festun­gen aus der spa­ni­schen Kolo­ni­al­zeit ent­decken und mit Pana­ma-Stadt eine pul­sie­ren­de Metro­po­le erleben.