„Hun­dert­was­ser! The Play of Songs“ im E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg

(c) Pygmalion Theater Wien

© Pyg­ma­li­on Thea­ter Wien

Das Mul­ti­me­dia-Musi­cal Hun­dert­was­ser! The Play of Songs erzählt in ein­drucks­vol­ler Dar­stel­lung die Lebens­ge­schich­te, Träu­me und Visio­nen des berühm­ten öster­rei­chi­schen Malers, Archi­tek­ten, Visio­närs und Quer­den­kers Frie­dens­reich Hun­dert­was­ser. Sei­ne öko­lo­gisch-huma­ni­sti­schen Ideen sind in einem unter­halt­sa­men dra­ma­tur­gi­schen Kon­zept mit Roland Baum­gart­ners Musik auf­ge­ar­bei­tet. Fan­ta­sie­vol­le Sze­nen, die dem Geist Hun­dert­was­sers ent­spre­chen, wech­seln sich mit bio­gra­fi­schen Sequen­zen sei­ner Lebens­ge­schich­te ab.

Infor­ma­ti­on und Unter­hal­tung ver­schmel­zen zu einem außer­ge­wöhn­li­chen Hun­dert­was­ser-Erleb­nis und ver­zau­bern die Zuschau­er und ent­füh­ren sie in die Gedan­ken- und Kunst­welt von Frie­dens­reich Hundertwasser.

Die Insze­nie­rung des Lei­ters des Pyg­ma­li­on Thea­ters, Gei­run Tino, ist eine Sym­bio­se zwi­schen Erle­ben der Natur, inter­ak­ti­ven mul­ti­me­dia­len Effek­ten und schau­spie­le­risch-gesang­lich-tän­ze­ri­scher Prä­sen­ta­ti­on der emo­tio­na­len und intel­lek­tu­el­len Welt die­ser all­round-künst­le­ri­schen Aus­nah­me­erschei­nung Frie­dens­reich Hundertwasser.

  • Mul­ti­me­dia-Musi­cal | Gast­spiel Pyg­ma­li­on Thea­ter Wien
  • Musi­ka­li­sche Lei­tung: Roland Baumgartner
  • Insze­nie­rung: Gei­run Tino
  • Mit: Mar­tin Gan­tha­ler, Hiro­ko Takeu­chi, And­reea Chi­ra, Hel­muth Seufert, Micae­la Di Cata­la­no, Inge­borg Mam­mer­ler, Bog­dan Gabri­el Popes­cu, Rein­hold Gugler
  • Vor­stel­lun­gen: 23. + 24. April 2013 | 20:00 | Gro­ßes Haus