Natur­kund­li­che Früh­lings­wan­de­rung in der „Frän­ki­schen Toskana“

Sams­tag, 20.04.2013 von 9:00- ca.16:00 Uhr. Treff­punkt: Tief­enel­lern, Park­platz rechts am Orts­en­de, Rich­tung Hollfeld

Herr­li­che Buchen­wäl­der, kla­re Karst­quel­len und die ersten Früh­lings­bo­ten kön­nen wir auf die­ser Wan­de­rung sehen.Wir kom­men an einer Wall­fahrts­kir­che vor­bei. Mit­tags­pau­se mit Ein­kehr ver­brin­gen wir auf einer mit­tel­al­ter­li­chen Burg­rui­ne mit Gast­stät­te. Auf der Tour gibt es einen Gesamt­an­stieg von 190 Höhen­me­tern, zum Teil recht steil auf unbe­fe­stig­ten Pfa­den. Die Weg­län­ge beträgt17 km.

Beson­de­re Hinweise

  • Wan­der­schu­he und ‑stöcke empfohlen.
  • Die Teil­neh­mer­zahl ist auf 25 begrenzt.
  • Essens­vor­be­stel­lung bei Beginn der Wan­de­rung möglich.
  • Für Fami­li­en geeignet.

Anmel­dung ver­län­gert bis ein­schließ­lich 19.04.2013 unter Tele­fon: 09505/436 oder per mail katrin.​schnabel@​gmx.​de, oder bei der Gemein­de Lit­zen­dorf, Herrn Fischer Tel. 09595/8064106 mail: tourinfo.​litzendorf@​gmx.​de erforderlich.