Neu­wah­len bei der Jun­gen Uni­on Forchheim

MdL Eduard Nöth, JU-Kreisvorsitzende Kerstin Nestrojil, JU-Ortsvorsitzender Josua Flierl, stellv. JU-Ortsvorsitzende Nadja Zapf, OB Franz Stumpf, stellv. JU-Ortsvorsitzenden Stephan Schneider, stellv. JU-Ortsvorsitzenden Timo Sokol und stellv. CSU-Ortsvorsitzende Birgit Kaletsch

MdL Edu­ard Nöth, JU-Kreis­vors. Ker­stin Nest­ro­jil, JU-Orts­vors. Josua Flierl, stellv. JU-Ortsvors.e Nad­ja Zapf, OB Franz Stumpf, stellv. JU-Orts­vors. Ste­phan Schnei­der, stellv. JU-Orts­vors. Timo Sokol und stellv. CSU-Orts­vors. Bir­git Kaletsch

Jo­sua Flierl hei­ßt der al­te und neue Orts­vor­sit­zen­de der Jun­gen Uni­on Forch­heim. Die Mit­glie­der­ver­samm­lung im Gast­hof „Schwei­zer Grom“ be­stä­tig­te den 33-jäh­­ri­­gen selb­stän­di­gen Kauf­mann ein­stim­mig in sei­nem Amt. Zu Stell­ver­tre­tern wur­den Nad­ja Zapf, Ste­phan Schnei­der und Tim So­kol ge­wählt. Die Kas­se führt wei­ter­hin An­dre­as Feus­tel, als Schrift­füh­rer fun­giert Kath­rin Grü­ner. Dem er­wei­ter­ten Vor­stand ge­hö­ren Chri­stoff Beit­lich, Flo­ri­an Dietz, Ni­co­le Göß­wein, An­drea Schmitt, Claas Vort­mann und Ste­fan Zo­cher an. Zu Kas­sen­prü­fern wur­den San­dra Roth und Ste­fan Schlos­ser bestellt.

In sei­nem Re­chen­schafts­be­richt konn­te Jo­sua Flierl auf viel­fäl­ti­ge Ak­ti­vi­tä­ten zu­rück­bli­cken. Von der Be­sich­ti­gung des neu­en Kün­st­­ler-Kreul-Vier­­tel über den tra­di­tio­nel­len JU-Em­­ma­u­s­­gang am Os­ter­mon­tag bis hin po­li­ti­schen Dis­kus­sio­nen mit den Ab­ge­ord­ne­ten Sil­ber­horn und Nöth so­wie Ober­bür­ger­meis­ter Franz Stumpf reich­te das Programm.

Eben­so wur­den neue The­men­fel­der wie z.B. das „Be­grü­ßungs­pa­ket“ für neue Be­woh­ner der Stadt Forch­heim dis­ku­tiert. Hier­bei wur­den Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge er­ar­bei­tet die hof­fent­lich bald ih­re Um­set­zung fin­den wer­den, so Jo­sua Flierl weiter.

MdL Edu­ard Nöth, OB Franz Stumpf re­fe­rier­ten kurz über ak­tu­el­le Ge­scheh­nis­se aus Ih­rem Be­reich. Die JU-Krei­s­­vor­­­si­t­­zen­­de Kers­tin Nestro­jil und die stellv. CSU-Orts­­vor­­­si­t­­zen­­de Bir­git Ka­letsch spra­chen Grußworte.

JU-Chef Jo­sua Flierl kün­dig­te als ei­ne der nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen ei­ne gro­ße Dis­kus­si­ons­run­de mit OB Franz Stumpf an, dort wol­le man vor­wie­gend In­nen­stadt re­le­van­te The­men dis­ku­tie­ren und Ver­bes­se­rungs­mög­lich­kei­ten, aus Sicht der jun­gen Ge­ne­ra­ti­on, aufzeigen.