Auto nach Ein­bruch in Mehr­fa­mi­li­en­haus gestohlen

Symbolbild Polizei

LAU­TER, LKR. BAM­BERG. In ein Mehr­fa­mi­li­en­haus in der Ober­hai­der Stra­ße dran­gen unbe­kann­te Täter am Don­ners­tag in den frü­hen Mor­gen­stun­den ein. Sie erbeu­te­ten neben Bar­geld auch einen Renault Mega­ne. Die Poli­zei bit­tet um Hinweise.

Nach den Ermitt­lun­gen der Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ver­schaff­ten sich die Ein­bre­cher am Don­ners­tag in der Zeit zwi­schen 2 und 8 Uhr Zutritt in das Haus in der Ober­hai­der Stra­ße. Sie stie­ßen in einer Woh­nung auf einen mitt­le­ren, vier­stel­li­gen Bar­geld­be­trag. Außer­dem fiel den Gano­ven ein Auto­schlüs­sel für den Renault der Woh­nungs­in­ha­be­rin in die Hän­de. Wenig spä­ter ent­ka­men die Täter mit dem Auto uner­kannt. Es han­delt sich um einen blau­en Renault Mega­ne Sce­nic mit den Kenn­zei­chen BA-ME 1950.

Die Kri­po Bam­berg bit­tet nun um Hin­wei­se aus der Bevölkerung:

  • Wer hat am frü­hen Don­ners­tag­mor­gen etwas Ver­däch­ti­ges in der Ober­hai­der Stra­ße beobachtet?
  • Wem sind in die­sem Bereich ver­däch­ti­ge Fahr­zeu­ge und / oder Per­so­nen aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hin­wei­se zum Ein­bruch geben?
  • Wer kann Hin­wei­se zu dem blau­en Renault mit dem Kenn­zei­chen BA-ME 1950 geben?

Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129491 entgegen.