Bro­se Bas­kets: Letz­tes inter­na­tio­na­les Heim­spiel der Saison

Am Don­ners­tag (20:45 Uhr/​live SPORT1+ und spor​t1​.de) emp­fan­gen die Bro­se Bas­kets zum letz­ten Tur­kish Air­lines Euro­league-Heim­spiel der Sai­son den sechs­fa­chen Euro­league-Cham­pion Pan­athi­nai­kos Athen um Point Guard-Legen­de Dimitris Dia­man­ti­dis. Der Euro­pa­mei­ster von 2005 gewann mit Pan­athi­nai­kos drei Mal die Tur­kish Air­lines Euro­league. Er selbst wur­de für sei­ne Lei­stun­gen 2011 zum wert­voll­sten Spie­ler des Wett­be­werbs, 2007 und 2011 zum wert­voll­sten Spie­ler der Final­se­ri­en sowie 2005, 2006, 2007, 2008, 2009 und 2011 zum besten Ver­tei­di­ger der euro­päi­schen Königs­klas­se gewählt. Die­se Aus­zeich­nun­gen erklä­ren auch wofür das drit­te „D“ in sei­nem Spitz­na­men „3D“ steht: Für Defense.

Ger­ne erin­nern sich die aktu­ell von sie­ben Nie­der­la­gen in Fol­ge in Tur­kish Air­lines Euro­league und Beko BBL irri­tier­ten Fans des deut­schen Mei­sters an die Sai­son 2011–2012 zurück, als ihr Team den hohen Favo­ri­ten trotz 16 Punk­te und sechs Assists von Tops­corer Dia­man­ti­dis in der Ste­chert Are­na mit 79:76 nie­der­ge­run­gen hat­te. Damals schei­ter­ten die Bam­ber­ger trotz die­ses Sie­ges am Ein­zug in die Top 16. In die­ser Sai­son gelang zwar der Ein­zug, aber noch kein ein­zi­ge Sieg in der Grup­pe der besten sechs­zehn. Am Don­ners­tag haben Team und Fans die letz­te Gele­gen­heit einen Heim­sieg zu fei­ern. Inter­na­tio­nal tre­ten die Bro­se Bas­kets danach nur noch bei Zal­gi­ris Kau­nas an. Auch wenn die Bro­se Bas­kets kei­ne Chan­ce mehr haben, den letz­ten Platz der Grup­pe zu ver­las­sen und in der Beko BBL ein schwe­res Rest­pro­gramm bis zum Beginn der Play­offs vor sich haben, will das Team gewin­nen. Mann­schafts­ka­pi­tän Casey Jacob­sen: „Wir brau­chen einen Sieg für unser Selbst­ver­trau­en in der wei­te­ren Sai­son. Es ist unser letz­tes Heim­spiel, unse­re letz­te Mög­lich­keit, zuhau­se ein Spiel zu gewin­nen. Es wird sehr schwer wer­den, denn wir wis­sen, dass auch Pan­athi­nai­kos hoch moti­viert ist, zu gewin­nen. Sie wol­len ihren Spit­zen­platz festi­gen. Viel­leicht den­ken man­che Leu­te, die­ses Spiel wäre für uns nicht wich­tig. Aber es ist sehr wich­tig für die Ent­wick­lung unse­res Teams.“

Die legen­dä­ren „Grü­nen“, sechs­ma­li­ge Gewin­ner der Tur­kish Air­lines Euro­league, ste­hen mit zwei Sie­gen Vor­sprung auf Uni­ca­ja Mala­ga aktu­ell auf dem vier­ten Platz der Grup­pe. Das Team von Head Coach Argi­ris Pedou­la­kis kann sich also auch gegen den abge­schla­ge­nen Tabel­len­letz­ten, die Bro­se Bas­kets aus Bam­berg, kei­ne Schwä­che erlau­ben. Zumal mit einem wei­te­ren Sieg der Platz in der extrem engen Spit­zen­grup­pe wei­ter gefe­stigt wer­den kann. Zuletzt fei­er­te das Team Sie­ge gegen ALBA BER­LIN und – weit aus­sa­ge­kräf­ti­ger – den Tabel­len­zwei­ten Real Madrid in der spa­ni­schen Haupt­stadt. „Für Pan­athi­nai­kos ist das ein sehr wich­ti­ges Spiel, des­halb erwar­ten wir eine inten­si­ve Par­tie. Wir hat­ten jetzt ein paar Tage Pau­se und nun unser letz­tes Euro­league-Heim­spiel in die­ser Sai­son. Des­halb ist es wich­tig für uns, um die­sen Sieg zu kämp­fen“, so die Ein­schät­zung von Bro­se Bas­kets Head Coach Chris Fleming.

Wei­ter geht es für die Bro­se Bas­kets am 31. März. Dann sind um 17:00 Uhr in der Ste­chert Are­na die LTi GIE­SSEN 46ers zu Gast. Radio Bam­berg über­trägt alle Spie­le der Bro­se Bas­kets live. Net­ra­dio auf radio​-bam​berg​.de. Infor­ma­tio­nen und Tickets zu den Spie­len des deut­schen Mei­sters sind erhält­lich auf bro​se​bas​kets​.de, even​tim​.de, im Kar­ten­ki­osk an der Ste­chert Are­na (0951– 2 38 37) sowie an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len. Tele­fo­ni­sche Kar­ten­be­stel­lun­gen unter 01805 – 350 000 (0,14 €/​Min. inkl. MwSt., Mobil­funk­prei­se max. 0,42 €/​Min. inkl. MwSt.).