Neustadt/​Aisch: Unbe­kann­te bra­chen in Tabak­wa­ren­hand­lung ein

Symbolbild Polizei

Ver­gan­ge­ne Nacht (21./22.03.2013) bra­chen bis­lang Unbe­kann­te in ein Geschäft für Tabak­wa­ren in Neustadt/​Aisch ein. Die Kri­mi­nal­po­li­zei sucht Zeugen.

In der Zeit zwi­schen 21.00 Uhr und 03:00 Uhr dran­gen die Gesuch­ten ver­mut­lich über das Dach einer Dis­ko­un­ter-Filia­le in der Karl-Eibl-Stra­ße in den Tabak­wa­ren­la­den ein. Die Ein­bre­cher rich­te­ten hier­bei einen Sach­scha­den in Höhe von ca. 2.000 Euro an. Ob und in wel­cher Höhe Beu­te gemacht wur­de, steht bis­lang noch nicht fest.

Die Beam­ten des Fach­kom­mis­sa­ri­ats der Kri­mi­nal­po­li­zei­in­spek­ti­on Ans­bach über­nah­men den Fall und bit­ten etwai­ge Zeu­gen sich zu mel­den. Hin­wei­se hier­zu nimmt der Kri­mi­nal­dau­er­dienst Mit­tel­fran­ken unter der Tele­fon­num­mer 0911 2112–3333 entgegen.