Solar­mo­du­le kosten­frei an Schre­ber­gär­ten abzugeben

Immer wie­der hat die ikra­tos Solar und Ener­gie­tech­nik GmbH Solar Modu­le, die Glas­bruch, Defor­ma­tio­nen oder Krat­zer haben, jedoch funk­ti­ons­fä­hig sind. Eine Anfra­ge lohnt sich, selbst wenn man auf der War­te­li­ste steht. Die Modu­le haben Lei­stun­gen, so um die 190 WP. Wie bekannt sind Solar-Modu­le rela­tiv teu­er, aus die­sem Grun­de kön­nen jetzt Schre­ber- und Klein­gär­ten davon pro­fi­tie­ren, wenn iKra­tos die Modu­le kosten­frei zur Ver­fü­gung stellt. Abzu­ho­len sind die Modu­le bei der iKra­tos Solar und Ener­gie­tech­nik GmbH, 91367 Wei­sseno­he, Bahn­hof­stra­ße 1, Tele­fon 09192 9928 00, oder in Nürn­berg 90429 Nürn­berg, Mug­gen­ho­fer Stra­ße 135. Gebrauch­te, bzw. beschä­dig­te Pho­to­vol­ta­ik­mo­du­le kön­nen wei­ter­hin Strom pro­du­zie­ren und genutzt wer­den, zum Bei­spiel auf einer Schre­ber­gar­ten­an­la­ge oder auf Gar­ten­häu­sern. Die Modu­le sind kosten­frei, natür­lich ohne Garan­tie, müs­sen selbst abge­holt wer­den und wenn man Zube­hör dazu benö­tigt, wie Solar-Reg­ler oder Bat­te­rien kön­nen die­se selbst­ver­ständ­lich gegen Kosten­er­stat­tung dazu gelie­fert werden.
Mehr unter www​.iKra​tos​.de