Jah­res­haupt­ver­samm­lung mit Neu­wah­len bei der Frau­en Uni­on Kirchehrenbach

FU Vorsitzende Birgit Knörlein und die scheidende Vorsitzende Maria Gebhard bei der Überreichung des Präsentes

FU Vor­sit­zen­de Bir­git Knör­lein und die schei­den­de Vor­sit­zen­de Maria Geb­hard bei der Über­rei­chung des Präsentes

Einen Füh­rungs­wech­sel gab es bei der Haupt­ver­samm­lung mit Neu­wah­len des Frau­en Uni­on Orts­ver­ban­des Kir­cheh­ren­bach. Die Ver­samm­lung wähl­te ein­stim­mig Bir­git Knör­lein zur neu­en Vor­sit­zen­den. Die bis­he­ri­ge Vor­sit­zen­de Maria Geb­hard stell­te nach 22 Jah­ren ihr Amt zur Ver­fü­gung und rückt als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de ins zwei­te Glied. Für ihr gro­ßes Enga­ge­ment als Vor­sit­zen­de dank­te die bis­he­ri­ge Stell­ver­tre­te­rin Bir­git Knör­lein und über­reich­te Maria Geb­hard ein Blumenpräsent.

Bei den wei­te­ren Wah­len wur­de Agnes Kraus als Schrift­füh­re­rin und Rosa Sin­ger als Schatz­mei­ste­rin bestä­tigt. Den Vor­stand kom­plet­tie­ren als Bei­sit­zer Anne­lie­se Amon, Mari­an­ne Bail und Mag­da­le­na Gal­ster. Neben der Vor­sit­zen­den Bir­git Knör­lein wer­den als Dele­gier­te in die Kreis­ver­tre­ter­ver­samm­lung Mag­da­le­na Gal­ster, Maria Geb­hard, Agnes Kraus und Rosa Sin­ger entsandt.

In ihrem Arbeits­be­richt konn­te die schei­den­de Vor­sit­zen­de von einem abwechs­lungs­rei­chen Jah­res­pro­gramm berich­ten. Gesel­li­ge Ver­an­stal­tun­gen waren u.a. die Wan­de­rung zu den Tumm­lern an der Herolds­müh­le, der Besuch der Dürer Aus­stel­lung in Nürn­berg und die Kathreinfei­er in Lan­gen­sen­del­bach. Wei­ter betei­lig­te man sich am Inter­na­tio­na­len Frau­en­tag, an der Unter­schrif­ten­ak­ti­on für die Müt­ter­ren­te und an Poli­ti­schen Dis­kus­sio­nen auf Kreis- und Bezirks­ebe­ne. Der jähr­li­che Oster­brun­nen­schmuck in der Haupt­stra­ße ist eben­falls ein fester Bestand­teil des Jahresprogramms.

Höhe­punkt des ver­gan­ge­nen Jah­res war die Fei­er des 25. Jubi­lä­ums des FU Orts­ver­ban­des mit der Fest­red­ne­rin und FU Bezirks­vor­sit­zen­den Gud­run Bren­del-Fischer, MdL.

In ihrem Gruß­wort dank­te FU Kreis­vor­sit­zen­de Bir­git Kaletsch dem rüh­ri­gen und enga­gier­ten Orts­ver­band für das ste­te Enga­ge­ment auf Kreis­ebe­ne und ermun­ter­te die Frau­en sich in der CSU zu engagieren.

Aktu­el­le The­men des Gemein­de­ra­tes brach­ten 2. Bgm. Alfons Gal­ster und CSU Orts­vor­sit­zen­der Micha­el Knör­lein in die Dis­kus­si­on ein. U.a. fand die geplan­te Fried­hofs­er­wei­te­rung gro­ßes Interesse.

Als näch­stes steht der Oster­brun­nen­schmuck an. Hier tref­fen sich die Frau­en bereits in den näch­sten Tagen zu den Vor­be­rei­tun­gen. Im wei­te­ren Jah­res­ver­lauf sol­len auch Betriebs­be­sich­ti­gun­gen durch­ge­führt werden.